Wie man altbackenes Brot wiederbelebt

Das haben wir alle schon durchgemacht. Du gehst zu deiner Küchentheke, um einen Laib Brot in Scheiben zu schneiden, nur um festzustellen, dass es steinhart und fast unmöglich ist, ein Messer durch es zu bekommen. Seufzen. Natürlich gibt es viele clevere Möglichkeiten, altbackenes Brot zu verwerten, wie Croutons und Brotpudding, aber diese sind nur ideal, wenn Ihr Brotlaib vorgeschnitten ist. Werfen Sie es nicht weg! Du kann Bringen Sie Ihr ungeschnittenes Brot wieder in einen frischeren Zustand – es gibt eine einfache Möglichkeit, diesen stärkehaltigen Notfall zu beheben.

Um es klar zu sagen: Wenn es Schimmel gibt, hat Ihr Brot leider die Rückgabe überschritten. RUHE IN FRIEDEN. Aber wenn es einfach zu schwer ist, es zu schneiden, dann denken Sie nicht einmal daran, es wegzuwerfen. So erwecken Sie es wieder zum Leben.

Einfach Rezepte / Alison Bickel


Wie man altbackenes Brot wiederbelebt

  1. Ofen auf 300°F vorheizen. Eine niedrigere Ofentemperatur trägt dazu bei, das Brot zu rehydrieren, ohne es auszutrocknen.

  2. Halten Sie den Brotlaib unter einen laufenden Wasserhahn und bedecken Sie die Außenseite mit heißem oder kaltem Wasser – die Temperatur spielt keine Rolle. Je trockener das Brot, desto mehr Wasser sollten Sie verwenden. Wenn das Brot nur ist leicht Nach dem Trocknen können Sie die Außenseite mit Wasser bestreichen oder eine leere Sprühflasche füllen und das Brot vorsichtig mit Wasser besprühen. Vermeiden Sie in jedem Fall, offene Schnittseiten zu benetzen.

    Einfach Rezepte / Alison Bickel


  3. Sobald das Brot angefeuchtet ist, legen Sie es in den vorgeheizten Ofen, direkt auf das Ofengestell – Sie brauchen kein Blech – und stellen Sie einen Timer auf 5 Minuten.

    Einfach Rezepte / Alison Bickel


  4. Sieh nach 5 Minuten nach deinem Brot. Die Zeit hängt von der Größe und Feuchtigkeit des Brotes ab. Es kann gut sein, nach 5 Minuten zu gehen, aber es kann bis zu 15 Minuten dauern, also überprüfen Sie es regelmäßig. Stechen Sie vorsichtig in das Brot – es ist fertig, wenn sich die Innenseite weich und elastisch anfühlt und die Außenseite knusprig ist.

  5. Sobald Ihr Brot wiederbelebt ist, ist es Zeit, es für Avocado-Toast oder einen Truthahn-Club in Scheiben zu schneiden. Und natürlich, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie das wiederbelebte Brot rechtzeitig verwenden werden, schneiden Sie es zuerst in Scheiben und werfen Sie es dann in den Gefrierschrank.

Schreibe einen Kommentar