Was sind chinesische Fünf Gewürze?

Chinesische Fünf-Gewürze sind eine Zutat, mit der ich aufgewachsen bin, ohne wirklich zu wissen, dass ich damit aufgewachsen bin. Mein Kochvater stellte alle seine eigenen Saucen und Gewürzmischungen aus einzelnen Zutaten her; Sie waren Teil von Rezepten mit einer Prise davon, ein bisschen davon, und keine tatsächlichen Messungen über die Verhältnisse hinaus, die mit den anderen Zutaten verglichen wurden.

Kein Wunder also, dass ich mich, als ich mit zunehmender Reifung meiner Küche in Rezepten darauf stieß, mir die Frage stellte: „Was sind chinesische Fünf-Gewürze? Was ist dieses sogenannte „essentielle“ Geschmacksprofil, das ich noch nie in einem Glas in der Speisekammer meiner Eltern gesehen habe?“ Ich fragte mich: „Können wir überhaupt so kochen? real Also Chinesen?“

Nach langem Suchen fand ich die Antwort auf diese Fragen. Lesen Sie weiter, Sie werden es auch.

Chinesische Fünf-Gewürze

  • Eine Kombination aus verschiedenen – nicht nur fünf – Arten von Gewürzen, die in kulinarischen Stilen in ganz China verwendet werden
  • Heute oft in der vietnamesischen, taiwanesischen und anderen zeitgenössischen asiatischen Küche zu finden
  • Wird normalerweise als Pulver in Flaschenform verkauft
  • Es kann als Gewürz, Dry Rub, Gewürzsalz oder Saucenzutat verwendet werden

Was sind chinesische Fünf Gewürze?

Chinesische Fünf-Gewürze sind im Prinzip eine Gewürzmischung, die seit Hunderten von Jahren in der chinesischen kulinarischen Geschichte existiert. Seine genaue Herkunft ist unbekannt und seine Zusammensetzung variiert je nach Hersteller, Koch oder Koch, Region und Familie. Typischerweise ist es eine Mischung, die Sternanis, Nelken, gewöhnlichen (chinesischen oder Cassia-)Zimt, Sichuan-Pfeffer und Fenchel in gemahlener Form in verschiedenen Anteilen enthält. Es kann auch Anissamen, Ingwerwurzel, Muskatnuss, Kurkuma, Kardamom, Süßholzwurzel oder Galgant enthalten. In Südchina ist Mandarinenschale ein üblicher Ersatz für Zimt und Nelken, und in Ermangelung von Sichuan-Pfefferkörnern wird oft weißer Pfeffer verwendet.

Dies bedeutet natürlich, dass es viel mehr als fünf Gewürze geben kann, aber sein Name spielt eigentlich auf die Fähigkeit der Mischung an, alle fünf Geschmackselemente zu berühren: süß, bitter, sauer, salzig und herzhaft, für die wir jetzt auch die verwenden Japanischer Begriff umami. Diese Ausgewogenheit ist der ganze Sinn dieses duftenden, tief rotbraunen Gewürzpulvers, das traditionell als Antiseptikum und zur Unterstützung der Verdauung verwendet wird.

Einfach Rezepte / Lori Reis


Chinesisches Fünf-Gewürze- vs. Sieben-Gewürze-Pulver

Zunächst einmal sind chinesische Fünf-Gewürze chinesischen Ursprungs. Sieben-Gewürze-Pulver ist japanisch und wird auch genannt Shichimi Togarashi. Im Gegensatz zu Five Spice besteht die Grundlage von Seven Spice aus Chilis, getrockneten Orangenschalen, Sesamsamen, getrocknetem Ingwer und Algen sowie Sichuan-Pfefferkörnern. Dies ist ungeröstet und wird normalerweise als Topping oder Finishing-Gewürz für gegrilltes Fleisch, Reis, Suppen und Nudelgerichte verwendet, während Fünf-Gewürze vor dem Mahlen geröstet und direkt in Rezepte eingearbeitet werden.

Sorten und Ersatz für chinesisches Five Spice

Wie bereits erwähnt, können chinesische Fünf-Gewürze stark variieren, je nachdem, wer sie zusammenstellt. Familienrezepte und regionale Rezepte können von den Proportionen bis zu den tatsächlichen Komponenten reichen. In Südchina erscheinen Saigon-Zimt und Orangenschale anstelle von gewöhnlichem chinesischem/Cassia-Zimt und Gewürznelken. Sichuan-Pfefferkörner sind leichter zugänglich geworden, da sie in den Staaten immer beliebter werden, aber auch weißer Pfeffer oder schwarzer Pfeffer sind ein einfacher Austausch.

Wenn viele der benötigten Zutaten nicht zur Hand sind, können Sie Sternanis pur verwenden, da dies einer der wichtigsten und prominentesten Geschmacksrichtungen im Profil der fünf Gewürze ist. Aber wenn Sie zufällig Garam Masala haben und Sternanis, du wirst besser abschneiden. Die beiden orientalischen Gewürzmischungen haben Fenchel, Zimt und Nelke gemeinsam, und Sie erhalten den zusätzlichen Geschmack von Kümmel und Kardamom. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie diesen Anis hinzufügen!

Ganzes vs. gemahlenes Five Spice

Five Spice ist ein Pulver – so sehr, dass der chinesische Begriff dafür (Wu Xiang Fen 五香粉) enthält das Wort für Pulver. Es wird in dieser Form verkauft, aber wenn Sie es nach Inhaltsstoffen aufschlüsseln möchten, haben Sie die Möglichkeit, mit dem Ganzen zu beginnen, wenn Sie die größte Wirkung erzielen möchten und Zeit und Geduld haben. Wenn Sie möchten, können Sie natürlich Ihren eigenen Sternanis, Zimtstangen, Pfefferkörner und Fenchelsamen rösten und pulverisieren. Dies führt zu der frischesten, kraftvollsten Aroma- und Geschmacksextraktion in Ihrem individuell gemischten Pulver. Die einzige Ausnahme beim Überspringen des gesamten Mahlens ist, wenn Sie damit schmoren, wodurch die Aromen beim niedrigen, langsamen Garen herauskommen.

Sollten Sie sich dafür entscheiden, Ihr eigenes chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver herzustellen und es an Ihre eigenen Geschmacksvorlieben anzupassen, z. B. den Sternanis aufzuhellen oder die Sichuan-Pfefferkörner zu verstärken, ist nichts falsch daran, die gemahlene Version jedes Gewürzes zu verwenden, bevor Sie es kombinieren.

Es ist jedoch auch nichts falsch daran, ein paar verschiedene Marken von chinesischem Fünf-Gewürze-Pulver auszuprobieren und sie die harte Arbeit erledigen zu lassen, während Sie einen Favoriten auswählen.

Einfach Rezepte / Lori Reis


Wie schmecken chinesische Fünf-Gewürze?

Wie der Name schon sagt, berührt sein Geschmack jedes Geschmacksspektrum. Es ist süß, aber auch erdig, würzig, aber auch kühlend und stark aromatisch. Der Lakritzgeschmack des Sternanis kommt stark zur Geltung, unterstützt durch die Fenchelsamen, die auch eine Wärme und Süße haben. Der Zimt zeigt jedoch beide Eigenschaften dominanter. Es hat auch einen pfeffrigen Kick. Wie viel davon vorhanden ist, hängt natürlich davon ab, wie hoch der prozentuale Anteil des Pfeffers in der Mischung ist!

Wo kann man chinesisches Five Spice kaufen?

Da die asiatische Küche weiterhin im Aufwärtstrend ist und die authentische chinesische Küche immer üblicher wird, ist die chinesische Fünf-Gewürze-Küche auch für gelegentliche Hausköche verfügbarer geworden. Sie können jetzt vorgemischte chinesische Fünf-Gewürze in kleinen Gläsern oder Flaschen in den Gewürzregalen der meisten nationalen Lebensmittelketten kaufen, sogar mit ausschließlich biologischen Gewürzen oder unter großen Markennamen. Auf asiatischen Märkten, wo es wahrscheinlich deutlich billiger sein wird, sieht es weniger edel aus und kann unkonventionell verpackt sein, wie in einer Plastikwanne oder sogar einer durchsichtigen Plastiktüte. Stellen Sie bei diesen nur sicher, dass Sie sie zu Hause neu verpacken, um sie frisch zu halten. Wie bei allen Gewürzen und Kräutern ist ein luftdichtes Glas am besten.

Sie können auch die einzelnen Gewürze, gemahlen oder ganz, kaufen, um Ihre eigene proprietäre Mischung herzustellen.

So stellen Sie Ihre eigenen chinesischen Fünf Gewürze her

Wenn du ganze Gewürze verwendest, solltest du zuerst die ganzen Stücke Zimt, Sternanis, Nelken, Pfefferkörner und Fenchelsamen in einer trockenen Pfanne auf dem Herd rösten, gelegentlich umrühren oder schütteln, bei mittlerer bis niedriger Hitze, bis sie fertig sind duften. Lassen Sie es abkühlen und zerkleinern Sie es dann mit einer Gewürzmühle, Kaffeemühle oder Küchenmaschine oder einem Mixer auf sehr feiner Stufe zu Pulver.

Wenn Sie mit vorgemahlenen Gewürzen beginnen, versuchen Sie, die geröstete Version der Zutaten wie Fenchelsamen zu kaufen, falls verfügbar. Aber es ist keine große Sache, wenn Sie diese weniger verbreitete Form der Zutaten nicht finden können. Sie können Ihre Mischung in Pulverform anrösten oder überspringen, wenn es Ihnen nichts ausmacht, dieses leicht rauchige Element zu verlieren. Mischen Sie sie dann einfach in dem für Sie am besten geeigneten Verhältnis und bewahren Sie sie in einem verschlossenen Behälter fern von Feuchtigkeit, Licht und Hitze auf.

Einfach Rezepte / Lori Reis


Wie man mit chinesischen Fünf-Gewürzen zubereitet und kocht

Chinesische Fünf-Gewürze sind eine unglaublich vielseitige Zutat, wie ihre Allgegenwart zeigt. Und weil es fast jeden Geschmackssinn einbezieht, funktioniert es gut mit einer Vielzahl von Kochtechniken.

Sie können es als Gewürz-Rub für gegrilltes, gebratenes oder gebackenes Fleisch oder Gemüse verwenden oder es zu einer Sauce hinzufügen, die übergossen oder mit allem gebraten werden kann. Sie können es in Panade einarbeiten oder mit einer Flüssigkeit mischen, um eine Marinade herzustellen. Sie können mit den ganzen Gewürzen für den optischen Reiz oder mit dem Pulver für die Leichtigkeit schmoren.

Schmoren ist tatsächlich eine der kulturell wichtigsten Arten, wie chinesische Fünf-Gewürze verwendet werden, da diese Gewürzmischung der chinesischen „roten Küche“ ihre charakteristische scharlachrote, tiefbraune Farbe und ihren charakteristischen Geschmack verleiht. Sie haben vielleicht schon einmal von „rotem Kochen“ gehört, das alternativ als chinesisches Schmoren, rotes Schmoren, rotes Schmoren oder Aromatöpfen bezeichnet wird. Wenn Sie jemals kantonesischen Schweinebauch, Pekingente, Char Siu-Barbeque-Schweinefleisch und andere Spezialitäten aus Hongkong gegessen haben, haben Sie es erlebt. Und wenn Sie Gerichte aus Nord-, Ost- und Südostchina gegessen haben, haben Sie sie höchstwahrscheinlich auch in anderen regionalen Varianten probiert.

Beschränken Sie Ihre Nutzung jedoch nicht auf traditionelle Anwendungen! Experimentieren Sie frei und Sie könnten von den Ergebnissen begeistert sein. Spielen Sie zum Beispiel mit fünf Gewürzen in süßen Anwendungen und Backen; Es ist ein Favorit der Simply Recipes-Redaktion für einen Kürbis-Gewürz-Tausch oder eine Zuckermischung zum Einrollen von Snickerdoodles.

Der einzige Rat, den wir anbieten, ist, es sparsam zu verwenden. Es ist kraftvoll und stark, und ein bisschen reicht weit.

Rezepte mit chinesischen Fünf Gewürzen

Bis vor kurzem war die kantonesische Küche die dominierende Art der chinesischen Küche in Amerika. Das bedeutet, dass Sie die beruhigenden, absolut köstlichen Grundnahrungsmittel dieser Region jetzt mit Hilfe eines Glases chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver zu Hause nachmachen können. Probieren Sie ein bekanntes Rezept aus, bereiten Sie eine Sauce von Grund auf neu zu oder experimentieren Sie mit etwas Neuem.

Einfach Rezepte / Lori Reis


Schreibe einen Kommentar