Tahini Swirl Brownies Rezept

Wenn es um Brownies geht, bin ich Purist. Halten Sie Nüsse, Schnaps, Marmelade, Süßigkeiten und Marshmallows von meinem klassischen, knusprigen Brownie fern. Ich suche nur nach reichhaltigen, schokoladigen Brownies – ersparen Sie mir den Schnickschnack. Das eines Ausnahme, die ich zu dieser Regel habe, ist Tahini Der nussige Aufstrich mit Sesam ist eine subtile, aber aufregende Ergänzung zu einer Backware, die zugegebenermaßen so perfekt ist.

Diese Tahini-Swirl-Brownies sind ein Riff auf das, was ich für das beste Brownie-Rezept halte – ich komme immer wieder darauf zurück. Ich spreche offensichtlich von den klassischen Brownies von Smitten Kitchen. Es geht alles in eine Schüssel und es ist so einfach wie es nur geht, mit Mehl, Butter, ungesüßter Schokolade, Zucker, Vanille, Eiern und Salz. Keine Steigmittel, kein Einkaufen von Schokolade in verschiedenen Prozentsätzen – nur eine Sorte davon gut Sachen.

Fügen Sie durchgehend Sesamgeschmack hinzu

Um den Geschmack von Tahini wirklich in die Brownies zu bekommen, füge ich etwas zum Schokoladenteig hinzu und schwenke zusätzlich ein paar Löffel davon darüber. Die gewirbelte Tahini-Mischung wird mit etwas Ahornsirup und einer der am meisten unterschätzten Zutaten zum Backen gesüßt: geröstetem Sesamöl. Es fügt einen tiefen, reichen gerösteten Sesamgeschmack hinzu, ohne zu schmackhaft oder überwältigend zu sein.

Letztendlich dauert die Zubereitung dieser knusprigen Leckereien weniger als eine Stunde und sie fühlen sich von Ihrem klassischen Brownie aus dem Backverkauf abgehoben an. Ich würde empfehlen, eine Premium-Tahini-Marke wie Soom oder Seed + Mill für die glattesten, cremigsten und luxuriösesten Brownies zu verwenden.

Einfach Rezepte / Sara Tane


Schreibe einen Kommentar