So verbrauchen Sie ein Dutzend Costco-Croissants in einer Woche

Jedes Mal, wenn ich eine 12er-Packung Costco-Croissants kaufe, weiß ich, dass ich ein bin Gluten zur Bestrafung. Selbst als Kohlenhydrat-Enthusiast und Butterliebhaber sind das viele Croissants für eine Person. Ich lebe allein, und so sehr mein Welpe Miso mir auch gerne dabei helfen würde, sie zu konsumieren, ich werde sie dazu bringen, an croissantförmigen Hundespielzeugen festzuhalten.

In der Vergangenheit habe ich es gerechtfertigt, ein Dutzend Croissants für mich selbst zu kaufen, weil es nur 5,99 $ kostete – das sind 50 Cent pro Croissant – und ich konnte eine Packung mit einem Freund teilen oder sie verschenken. Aber der Vervollständiger in mir hat den perfekten Weg gefunden, alle 12 Croissants innerhalb einer Woche aufzubrauchen – inklusive Einfrieren, was, wie ich weiß, leicht schummelt. Sie können definitiv die gesamte Kiste durchgehen, ohne zu frieren, wenn Sie eine Familie mit zwei oder mehr Personen ernähren. Ich hoffe, diese Ideen helfen Ihnen, Ihre großen Croissants zu genießen.

Tag 1: Toast und Einfrieren

Nachdem Sie von Costco nach Hause gekommen sind, heizen Sie Ihren Ofen oder Ihre Heißluftfritteuse sofort auf 325 °F vor. Geben Sie ein Croissant etwa 5 Minuten lang hinein, bis es geröstet und schuppig ist. Die Croissants sind schlaff, wenn Sie sie bekommen, und durch das Aufwärmen schmecken sie wie frisch gebacken. Schneiden Sie es auf und fügen Sie Marmelade, etwas Schinken und Käse oder was auch immer Sie glücklich macht, hinzu. Ein bisschen Butter würde nur deinen Arterien schaden.

Vorsichtig sein!

Erwärmen Sie Croissants NICHT in einem herkömmlichen Toaster – er kann sich entzünden!

Wenn Sie eine einzelne Person sind: Wenn Sie Ihren Snack verschlungen haben, wickeln Sie sechs Croissants einzeln – fest, aber ohne zu zerquetschen – in Plastikfolie und dann in Folie ein. Dies hilft, Gefrierbrand zu vermeiden. Legen Sie sie in eine wiederverschließbare Plastiktüte, beschriften Sie sie mit dem heutigen Datum und legen Sie sie irgendwo in den Gefrierschrank, wo Sie sie nicht vergessen werden.

Wenn Sie ein Paar oder eine Familie sind: Du nicht haben um Ihre Croissants einzufrieren, je nachdem, wie viele Personen Sie füttern. Aber um Croissant-Müdigkeit zu vermeiden, empfehle ich, sie trotzdem einzufrieren und später herauszuziehen, anstatt darauf zu setzen, sie alle in einer Woche aufzubrauchen.

Tag 2: Croissandwich

Jetzt, da Sie den Trick kennen, um Costco-Croissants wiederzubeleben, tun Sie es noch einmal! Erhitzen Sie Ihr Croissant, bis es schuppig und herrlich ist, halbieren Sie es der Länge nach und füllen Sie es mit Ihren Lieblings-Sandwich-Fixins. Truthahn, Brie und Apfel mit nur einem Hauch Mayonnaise ist mein Favorit, aber Roastbeef mit Schweizer und Rucola ist auch eine Killer-Kombination. Wenn Sie keine herzhafte Stimmung haben, ist ein wenig Nutella oder Keksbutter auch gut – ich empfehle, eine Prise Salz hinzuzufügen, um die Süße auszugleichen.

Tag 3: Croissant-Croutons

An diesem Punkt werden die Croissants etwas abgestanden sein. Zerreißen Sie also ein oder zwei in rustikale Croutons, schwenken Sie sie mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer – oder anderen Gewürzmischungen, die Sie mögen – und rösten Sie sie 10 bis 15 Minuten lang bei 375 °F, wobei Sie sie auf halbem Weg schwenken um eine gleichmäßige Bräunung und Knusprigkeit zu erhalten. Garnieren Sie Ihren Lieblingssalat oder Ihre Lieblingssuppe oder bereiten Sie eine Panzanella zu, wenn Sie sich auf der nächsten Ebene fühlen.

Tag 4: Strata mit einer Portion

Genau wie an Tag 3 zerreißen und toasten Sie zwei Croissants. Sie können diese Croutons am Vortag zubereiten, um sie für Tag 4 vorzubereiten.

Hier ist mein schnelles und einfaches Rezept: In einer großen Schüssel ein Ei mit einer guten Prise Salz und ein paar Prise schwarzem Pfeffer verquirlen. Fügen Sie 3/4 Tasse Milch und 1/3 Tasse Ihres bevorzugten geriebenen Käses hinzu. Mischen Sie etwa 1/2 Tasse gehacktes oder gefrorenes Gemüse und ein wenig Delikatessen oder Frühstücksfleisch, wie Speck oder zerbröckelte Wurst, hinein. Dann die Croissant-Croutons unterheben.

Geben Sie die Mischung in die kleinste gefettete Auflaufform, die Sie haben – eine viertel Blechpfanne oder eine 1-Liter-Auflaufform funktioniert! Mindestens eine Stunde bei Zimmertemperatur oder bis über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen, damit das Brot alles aufsaugt. Backen Sie es mit Folie bedeckt bei 350 ° F für 20 bis 25 Minuten, bis die Eimischung gerade erstarrt ist. Dann abdecken und 1 Minute grillen, bis der Käse braun wird und Blasen wirft.

Dieser herzhafte Brotpudding kann leicht vergrößert werden, um mehr als einen mit den gleichen Verhältnissen zu füttern, die ich oben erwähnt habe! Basteln Sie daran, bis es Ihr neuer Anlaufpunkt ist, und planen Sie, ein weiteres zu machen, sobald Sie Ihre Tiefkühl-Croissants herausholen. (Vergessen Sie diese nicht!)

Schreibe einen Kommentar