Sauerteig Pfannkuchen Rezept

Sauerteigpfannkuchen sind die einfachste und leckerste Art, überschüssigen Sauerteigansatz loszuwerden. Mit diesem leichten und flauschigen Pfannkuchenrezept werden Sie es nie bereuen, zum Brunch zu Hause zu bleiben.

Sauerteig-Starter verleiht diesen Pfannkuchen einen einzigartigen und nuancierten Geschmack. Sie sind ein todsicherer Weg, um jeden zu beeindrucken, der einen Bissen nimmt.

Wenn Sie eine Sauerteig-Starter für eine Weile pflegen, haben Sie wahrscheinlich eine Menge davon entweder angehäuft oder weggeworfen. Die Zubereitung von Pfannkuchen ist eine der häufigsten Methoden, um überschüssigen Starter (auch bekannt als Abfall) loszuwerden.

Einfach Rezepte / Hannah Dela Cruz


Was ist Abfall und warum sollte man ihn zu Pfannkuchen hinzufügen?

Sauerteigabfall ist jede Portion Sauerteigstarter, die Sie nicht zum Backen von Brot verwenden. Sie können Ihren Sauerteig in einem Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Dieser Starter wird nicht stark genug sein, um Brot aufgehen zu lassen, aber er ist eine wunderbare Zutat, wenn er zu Keksen, Kuchen, Nudeln und Pfannkuchen hinzugefügt wird.

Sauerteig-Pfannkuchenrezepte ergeben oft dichte und gummiartige Pfannkuchen. Lange Zeit habe ich es aufgegeben, meine Reste zu Pfannkuchen hinzuzufügen, weil ich nie großartige Ergebnisse erzielt habe, bis ich den zusätzlichen Schritt unternommen habe, mein Eiweiß zu schlagen. Ich weiß, was du denkst, wer möchte morgens als erstes Eiweiß schlagen? Aber glauben Sie mir, der Aufwand lohnt sich. Wenn Sie diesen zusätzlichen Schritt machen, erhalten Sie Pfannkuchen, die luftig sind.

Wenn Sie weitere Tipps und Tricks zur Herstellung eines Sauerteigstarters, zur Verwendung von Abfall und zum Backen von Sauerteigbrot benötigen, haben wir eine umfassende Anleitung, die Ihnen den Einstieg erleichtert.

Swaps und Substitutionen

  • Die Milch in diesem Rezept kann durch Joghurt, Sauerrahm oder Milchersatz wie Mandelmilch oder Hafermilch ersetzt werden. Wenn Sie Joghurt oder saure Sahne verwenden, verdünnen Sie den Pfannkuchenteig mit ein oder zwei Esslöffeln Wasser, bevor Sie das Eiweiß unterheben.
  • Allzweckmehl ist die beste Wahl für diese Pfannkuchen. Die Verwendung von nur Vollkornmehl würde sie zu dicht machen. Wenn Sie den nussigen Geschmack von Vollkorn mögen, ersetzen Sie eine kleine Portion des Allzweckmehls im Rezept durch Vollkorn.
  • Das Einarbeiten von Zusatzstoffen wie Heidelbeeren oder Schokoladenstückchen könnte die Luft entleeren, die Sie so hart in Ihren Teig gepeitscht haben. Genießen Sie diese stattdessen als Topping!

Einfach Rezepte / Hannah Dela Cruz


Weitere flauschige Pfannkuchenrezepte

Schreibe einen Kommentar