Rum altmodisches Rezept

Viele Cocktails, die auf Rum basieren, verdrängen ihn in den Hintergrund und mischen ihn mit vielen anderen Zutaten, bis die Aromen des Rums gedämpft sind. Aber ich wie würzig, fruchtig, nussig, blumig, karamellig meinen Rum zu schmecken… naja, man könnte noch ein bisschen weitermachen mit den vielen Beschreibungen für Rum.

Rum ist vielfältig und ich mag Getränke, die die einzigartigen Aspekte einer bestimmten Flasche hervorheben. Ein klassischer Daiquiri tut das, und der Rum Old Fashioned auch.

Der altmodische Rum hat keine eindeutige Geschichte, da viele Trinker seit Hunderten von Jahren Rum mit Zucker, Wasser – und später Bitter – mischen. Aber als das Cocktail-Revival der 2000er Jahre Klassiker zu einer ganz neuen Trinkgeneration zurückbrachte, wurden Variationen von Rumgetränken wieder populär.

Einfach Rezepte / Elana Lepkowski


Der beste Rum für diesen Cocktail

Da alle Rums ihre eigenen einzigartigen Geschmacksprofile haben, denken Sie daran, dass nicht alle für diese spezielle Präsentation gut geeignet sind. Ich verwende gerne einen gereiften Rum, um Whiskey im Original nachzuahmen und dabei zu bewahren, was einen altmodischen Whisky zu etwas Besonderem macht. Hier sind ein paar meiner Lieblingsflaschen, aber Sie können gerne Ihren bevorzugten gereiften Rum verwenden.

  • Der Real McCoy 5 Jahre Gealterter Rum ist meine Wahl für einen leichteren Rum, der geschmackvoll, aber leicht zu trinken ist.
  • Appleton Estate Selten 12 Jahre ist eine weitere beliebte, aber teurere Flasche mit einem rauchigen, würzigen Geschmacksprofil.
  • Rum Barbancourt 8 Jahre ist ein Rum im „Agricole“-Stil (d. h. er wird aus Zuckerrohrsaft destilliert, im Gegensatz zu den meisten Rums, die typischerweise aus fermentierten Nebenprodukten wie Melasse destilliert werden). Ich nehme diesen Rum, wenn ich etwas reichhaltiges und wirklich funky will.

Rums unterscheiden sich in Destillations- und Reifungsmethoden, und je nachdem, wo das Zuckerrohr angebaut wird, können die Aromen radikal unterschiedlich sein. Ich rate den Leuten immer, sich darüber im Klaren zu sein, wo die Rums hergestellt werden, und viele Flaschen zu probieren, um herauszufinden, was Ihrem Geschmack entspricht.

Einfach Rezepte / Elana Lepkowski


Würfelzucker Vs. Einfacher Syrup

Das klassische altmodische Cocktailrezept erfordert häufig, dass ein Zuckerwürfel in das Getränk gemischt wird. Ich scheue mich davor, zu verwirren, um die Dinge einfach zu halten, was unter altmodischen Trinkern zu einer polarisierenden Debatte führen kann.

Da Würfelzucker nicht jeder im Vorratsschrank hat, empfiehlt sich hier einfacher Sirup. Versuchen Sie für ein reichhaltigeres Mundgefühl, einen reichhaltigen einfachen Sirup herzustellen. Erwärmen Sie 2 Tassen Zucker und 1 Tasse Wasser in einem kleinen Topf und rühren Sie um, bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat. Im Kühlschrank bis zu 2 Monate lagern.

Leichte Variationen

  • Machen Sie es würzig: Tauschen Sie den gereiften Rum gegen einen gewürzten Rum und die aromatischen Bitter gegen Orangenbitter
  • Mach es süß: Tauschen Sie den einfachen Sirup gegen Ahornsirup gegen eine reichhaltige und holzige Variante
  • Machen Sie es tropisch: Tauschen Sie den gereiften Rum gegen Kokosnuss-Rum und die Orangenschale gegen Limette

Einfach Rezepte / Elana Lepkowski


Weitere klassische Cocktailvariationen

Schreibe einen Kommentar