Rezept für Zucchinipfanne

Wenn Sie eine einfache Gemüsebeilage brauchen, die alles andere als geschmacksscheu ist, wird diese einfache Zucchini-Pfanne bald zu Ihrem Lieblingsrezept. Es kommt in weniger als 30 Minuten zusammen und stützt sich auf Grundnahrungsmittel aus der Speisekammer und ein paar Aromen.

Egal, ob Ihr Garten vor Zucchini aus allen Nähten platzt oder Sie einfach nur eine neue, aufregende Art brauchen, Sommerkürbis zuzubereiten, diese Beilage ist ein Allround-Gewinner. Genießen Sie es zusammen mit Hühnchen, Tofu, Fisch oder Rindfleisch oder bleiben Sie vegetarisch und servieren Sie es über Reis oder Ihrem Lieblingsgetreide.

Wie man die beste Zucchini auswählt

Achten Sie bei der Auswahl der Zucchini im Laden darauf, dass sie fest sind und keine Druckstellen oder Flecken aufweisen. Kleine bis mittelgroße Zucchini haben normalerweise einen besseren Geschmack, da die größeren einen viel höheren Wassergehalt haben. Spülen und tupfen Sie Ihre Zucchini vor dem Kochen immer trocken.

Einfach Rezepte / Alison Bickel


Diese süße und herzhafte Sauce glänzt

Was dieses Gericht so köstlich macht, ist die Sojasauce „Slurry“, die eine Kombination aus Maisstärke und Flüssigkeit ist. Wenn die Aufschlämmung kocht, wird sie allmählich dicker. Diese Mischung hilft, die Pfannengerichte subtil zu verdicken, während sie gleichzeitig eine Menge Geschmack aus Sojasauce, Knoblauch, Ingwer und geröstetem Sesamöl verleiht. Ein paar Teelöffel Zucker in der Aufschlämmung fügen einen Hauch von Süße hinzu, um die Säure und Schärfe einiger anderer Zutaten auszugleichen.

Einfacher Tipp!

Da die Sojasauce salzig ist, müssen Sie das Gericht wahrscheinlich nicht mit zusätzlichem Salz würzen, aber probieren Sie immer das Endprodukt, um zu entscheiden, ob es zusätzliche Würze benötigt. Denken Sie daran, Sie können immer Salz hinzufügen, aber Sie können es nicht wegnehmen.

Köstliche Variationen

  • Verwenden Sie eine beliebige Sorte Sommerkürbis.
  • Schweig es! Mit zerkleinerten Erdnüssen oder geschnittenen Frühlingszwiebeln garnieren.

Einfach Rezepte / Alison Bickel


Die Zucchini-Saison steht vor der Tür!

Schreibe einen Kommentar