Rezept für Zitronen-Lavendel-Kuchen

Lavendel ist ein unterschätztes Kraut in der kulinarischen Welt. Es ist nicht nur für Düfte und Seifen; Es ist ein schöner, blumiger Geschmack, der wunderbar mit Zitrone verschmilzt. Dieser Zitronen-Lavendel-Kuchen ist hell und blumig. Wenn der perfekte Sommertag einen Geschmack hätte, wäre es dieser.

Die herbe Zitrone und die Süße des Kuchens spielen wie bei jedem klassischen süß-herben Zitronendessert aufeinander. Aber die subtile Menge Lavendel fügt eine ganz neue Dimension hinzu. Es reicht gerade aus, krautige Anklänge hinzuzufügen, die Sie in blühende Lavendelfelder entführen, anstatt in einen überwältigenden Seifenladen. Der Kuchen ist locker und spritzig und fühlt sich an einem hellen Tag so natürlich an wie ein Glas Limonade.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Ein einfacher Butterkuchen mit Zitrone und getrocknetem Lavendel

Dieser Zitronen-Lavendel-Kuchen ist so einfach zuzubereiten wie ein Butterkuchen, aber mit frischen Zitronen und getrocknetem Lavendel aromatisiert. Zuerst den Zucker mit der Zitronenschale und dem getrockneten kulinarischen Lavendel aufgießen. Ich finde, der schnellste und einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, sie alle zusammen in einer Küchenmaschine zu blitzen.

Schlagen Sie dann die Butter, den infundierten Zucker und das Öl mit einem Mixer, bis sich das Volumen fast verdreifacht hat. Ich verwende gerne sowohl Butter als auch Öl für Kuchen: Butter gibt den besten Geschmack und Öl macht einen saftigeren Kuchen. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu. Dann abwechselnd die trockenen Zutaten mit der Milch und dem Zitronensaft hinzugeben. Den Teig gleichmäßig auf zwei Kuchenformen verteilen und backen, bis ein Zahnstocher, der in die Mitte des Kuchens gesteckt wird, sauber herauskommt.

Backen mit Lavendel

Lavendel ist ein schönes und zu wenig genutztes Aroma beim Kochen und Backen. Es hat einen entspannenden blumigen Duft und in der richtigen Menge einen blumigen Geschmack, der an Minze oder Rosmarin erinnern kann. Lavendel ist stark und ein wenig kann viel bewirken; Wenn Sie zu viel hinzufügen, schmeckt es seifig.

Um Lavendel beim Backen zu verwenden, können Sie flüssige Zutaten entweder ziehen lassen oder zu Pulver mahlen und direkt in den Teig geben. Für diesen Kuchen habe ich mich entschieden, den Lavendel zu mahlen.

Wenn ich Zitronenschale verwende, kombiniere ich im Allgemeinen gerne die fein geriebene Schale mit dem Zucker, um sie mit den ätherischen Ölen der Schale zu verfeinern. Also habe ich hier im Wesentlichen dasselbe getan und es in einem Schritt kombiniert, indem ich Zucker, Schale und Lavendel in der Küchenmaschine geblitzt habe. Das geht schneller, als die Milch zu erhitzen, um den Lavendel hineinzuziehen und darauf zu warten, dass sie abkühlt, und es besteht ein geringeres Risiko, dass der Teig zu stark aromatisiert wird.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Wie man einen Schichtkuchen frostet


Das Zusammenstellen und Glasieren eines Kuchens hat den Ruf, schwierig und beängstigend zu sein. Aber ich betrachte es als den lustigen (und manchmal chaotischen) Schritt, der einen Kuchen in einen Kuchen verwandelt Kuchen. Hier sind ein paar Tipps für ein reibungsloses Erlebnis und das Umarmen von Fehlern:

  • Stellen Sie sicher, dass die Kuchen vollständig abgekühlt sind vor dem Zuckerguss, sonst schmilzt der Zuckerguss und Ihre Schichten rutschen herum.
  • Ich liebe meinen Offset-Spachtel für die Menge an Kontrolle, die es beim Zuckerguss von Kuchen bietet. Aber Sie können auch einen Löffel, ein großes Buttermesser, verwendenoder die gerade Kante eines Gummispatels.
  • Ein Krümelmantel ist eine dünne Glasurschicht, die den Kuchen versiegelt und lose Krümel einfängt, sodass die letzte Glasurschicht keine roten Krümelflecken in der äußeren Schicht der weißen Glasur aufweist.
  • Kühlen Sie den Kuchen in der Kühlschrank um die Krümelschicht zu fixieren, bevor die letzte Schicht Zuckerguss hinzugefügt wird.
  • Wenn Sie Schwierigkeiten haben, perfekt glatte Seiten zu bekommen, nehmen Sie den Look an Verzieren Sie den Kuchen stattdessen mit einem Wirbel, Sturzflügen oder Wellen.

Zitronen-Lavendel-Kuchen im Voraus zubereiten

Es ist einfach, Teile dieses Kuchens im Voraus zuzubereiten und näher an der Servierzeit zusammenzubauen. Lassen Sie die Kuchenschichten nach dem Backen vollständig abkühlen, wickeln Sie sie in Plastik ein und lagern Sie sie über Nacht bei Raumtemperatur oder frieren Sie sie für eine längere Lagerung ein. Die Tortenböden können bis zu 3 Monate eingefroren werden.

Sie können das Frosting auch im Voraus zubereiten und für später aufbewahren. Decken Sie die Glasur gut ab und lagern Sie sie bis zu 1 Woche im Kühlschrank oder bis zu 3 Monate im Gefrierschrank. Lassen Sie das Frosting im Kühlschrank auftauen und schlagen Sie es dann einige Sekunden lang bei mittlerer Geschwindigkeit, bis es seidig ist. Es kann hilfreich sein, einen weiteren Esslöffel Milch hinzuzufügen, wenn es zu dick ist.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Weitere Kuchenrezepte zum Genießen in dieser Saison!

Schreibe einen Kommentar