Rezept für vegetarische Enchiladas mit Tomatillo-Salsa

Bei zwei glücklichen Gelegenheiten war ich Gastkoch im Rancho La Puerta, einem Wellness-Refugium außerhalb von Tecate, Mexiko. Beide Male war ich mir der wahren Profis in der Küche sehr bewusst: Die Frauen, die das ganze Jahr über herrliche mexikanische Gerichte für die Gäste kochen. Auf der Speisekarte steht immer ein Regenbogen von Salsas, darunter eine Salsa Verde, die aus gerösteten Tomatillos und Chilis zu einer ausgewogenen, nur scharfen Mischung hergestellt wird. Es ist eine so brillante und einfache Technik, die ich in meiner eigenen Küche zu Hause verwendet habe. Diese Enchiladas basieren auf der gleichen würzigen, herzhaften Salsa Verde.

Die Füllung dieser Enchiladas ist eine helle Mischung aus geröstetem Mais, Zucchini und Poblano-Paprikaschoten, die mit würzigem Jack-Käse, schwarzen Bohnen und einem Hauch Kreuzkümmel garniert werden. In Maistortillas gerollt, mit Salsa übergossen und gebacken, bis es sprudelt, erhalten Sie eine schmackhafte Ein-Gericht-Mahlzeit, die Vegetarier und Allesesser gleichermaßen zufrieden stellen wird. Es ist nicht zu mühsam für ein Abendessen unter der Woche, eignet sich aber besonders gut für das Kochen am Wochenende.

Tomatillos für den Sieg

Die Tomatillos, die die Grundlage der Enchilada-Sauce bilden, ähneln kleinen grünen Tomaten, die von einer papierartigen Hülle umhüllt sind. Tomatillos sind würziger als Tomaten, auch wenn sie reif sind. Wählen Sie mittelgroße Tomatillos, die sich fest anfühlen und deren Schalen sich eng an die Frucht anschmiegen. Ziehen Sie einfach die Schale ab und spülen Sie sie vor der Verwendung unter fließendem Wasser ab. Wundern Sie sich nicht, dass die Oberfläche von Tomatillos etwas klebrig ist, was völlig normal ist.

Einfach Rezepte / Alison Bickel


Einfach vegetarische Enchiladas zuzubereiten

Was ich an diesem Rezept liebe, ist seine relative Leichtigkeit; Alles wird im Ofen gemacht. Es ist kein Anbraten, Rühren oder Aufhebens erforderlich. Sie beginnen damit, ganze Tomatillos, Zwiebeln, Knoblauch und Poblano-Paprikaschoten auf eine einzelne Blechpfanne zu stapeln. Sobald es weich ist, gibst du alles in einen Mixer, um es zu einer Salsa zu wirbeln. Einfach!

In der Zwischenzeit das Gemüse für die Füllung auf ein separates Blech geben und rösten, bis es süß und zart ist. Rollen Sie diese Füllung zusammen mit Bohnen und Käse in Maistortillas, ersticken Sie sie in Salsa, fügen Sie mehr Käse hinzu und schieben Sie sie in den Ofen. Fertig!

Braten Sie das Gemüse und machen Sie die Salsa Ahead

Servieren Sie dieses Gericht am besten kurz nachdem es aus dem Ofen gezogen wurde. Wenn Sie einen Teil der Arbeit im Voraus erledigen möchten, können Sie die Soße zubereiten und das Gemüse im Voraus rösten und es für ein oder zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren, bis Sie bereit sind, die Enchiladas zuzubereiten. Sie können die Enchiladas auch am selben Tag, an dem Sie sie backen möchten, zusammenbauen und kühlen. Einfach aus dem Kühlschrank in einen vorgeheizten Ofen schieben, wenn die Essenszeit naht.

Noch besser ist es, eine doppelte Portion Enchiladasauce zuzubereiten und die Hälfte im Gefrierschrank aufzubewahren, wo sie bis zu 6 Monate haltbar ist. Wenn Sie Enchiladas übrig haben, sind sie am nächsten Tag in der Mikrowelle aufgewärmt lecker, bis der Käse Blasen wirft.

Einfach Rezepte / Alison Bickel


Runden Sie das Essen ab

Da diese Enchiladas alle Elemente einer kompletten Mahlzeit enthalten – Vollkorn aus den Maistortillas, Eiweiß aus Bohnen und Käse und viel Gemüse – ist es ein Gericht, das für sich allein stehen kann.

Allerdings kombiniere ich gerne etwas Frisches und Helles dazu, wie diesen Jicama-Salat, diesen Wassermelonensalat mit Cotija oder sogar einen einfachen grünen Salat mit Koriander-Limetten-Dressing in diesem Rezept. Zur Not reicht ein Teller mit geschnittener Gurke oder Jicama, übergossen mit Limettensaft und Chilipulver oder Tajin.

Stellen Sie eine Flasche mexikanische scharfe Soße auf den Tisch, wenn Sie diese servieren. Sie variieren in der Schärfe und haben einen schönen Essiggeschmack. Ich mag Cholula und Tapatio. Eine Flasche mexikanische scharfe Soße im Kühlschrank zu haben, ist von unschätzbarem Wert.

Swaps und Substitutionen

  • Verwenden Sie anstelle von schwarzen Bohnen gekochte Pintobohnen, Cannellinibohnen oder Schwarzaugenbohnen.
  • Steigern Sie den Gewürzfaktor in der Salsa Verde, indem Sie der Mischung eine ganze Jalapeño hinzufügen.
  • Verwenden Sie anstelle der Poblano-Chilis eine rote oder gelbe Paprika für die Füllung.
  • Verwenden Sie gefrorenen aufgetauten Mais anstelle von frischem Mais.
  • Wenn Sie wenig Zeit haben oder keine Tomatillos finden können, ist die im Laden gekaufte Enchiladas-Sauce ein solider Ersatz für hausgemachte. Lesen Sie vor dem Kauf das Etikett, da einige Produkte mit künstlichen Farbstoffen hergestellt werden.
  • Wenn Sie mehr Team „rote Sauce“ als grüne sind, können Sie gerne rote Enchilada-Sauce verwenden, wie die in diesem Rezept, oder sich für im Laden gekaufte entscheiden.
  • Verwenden Sie scharfen Cheddar, einfachen Jack oder einen traditionellen mexikanischen Käse wie Oaxaca anstelle von Pepper Jack.
  • Machen Sie diese vegan, indem Sie den Käse ganz weglassen. Die gekochten Enchiladas kurz vor dem Servieren mit gewürfelten reifen Avocadowürfeln garnieren.

Einfach Rezepte / Alison Bickel


Mehr verlockende Enchilada-Rezepte

Schreibe einen Kommentar