Rezept für vegane Marshmallows

Ich vermute, dass für viele von Ihnen, die dies lesen, das Backen für Freunde und Lieben ein angenehmer Zeitvertreib ist. Aber als regelmäßiger Geber von essbaren Geschenken wurde ich überrascht, als ich einige knusprige Reisriegel anbot und ein vegetarischer Freund mich freundlich daran erinnerte, dass die Gelatine in Marshmallows tierischen Ursprungs ist. Ich fühlte mich etwas bescheuert, legte die Leckereien beiseite und machte mir sofort eine mentale Notiz, mich an einer veganen Version zu versuchen. Und das ist es! Jetzt können diese S’mores und andere Marshmallow-Leckereien mit diesem veganen Rezept von allen genossen werden.

Vergiss alles, was du über die normale Zubereitung von Marshmallows weißt. Bei veganen Marshmallows muss jede Komponente neu betrachtet werden. Diese luxuriösen Marshmallows fallen auf die festere Seite, also denken Sie daran, wenn Sie die aus dem Laden vergleichen.

Aquafaba und Agar-Agar: Schlüssel zu veganen Marshmallows

Nach vielen, vielen Trial-and-Error-Rezepten schien ich in eine Sackgasse geraten zu sein. Nichts war richtig! Bis ich eine Gewinnkombination gefunden habe: Aquafaba und Agar-Agar.

Eiweiß und Gelatine in Standard-Marshmallows stabilisieren das Baiser. In unserer veganen Rezeptur ersetzen wir Aquafaba als Eiweiß-Alternative und Agar-Agar als Ersatz für die tierische Gelatine.

Einfach Rezepte / Elana Lepkowski


Was ist Aquafaba?

Aquafaba, was übersetzt „Bohnenwasser“ bedeutet, ist genau das! Bohnenwasser! Die Kochflüssigkeit von Kichererbsen kann als Ersatz für Eiweiß in Rezepten verwendet werden, um das Gericht vegan zu machen.

Ich habe beide Methoden für Aquafaba getestet: mit der Flüssigkeit aus hausgemachten Kichererbsen (stellen Sie nur sicher, dass Sie sie in klarem Wasser gekocht haben, im Gegensatz zu einer aromatischen Brühe, es sei denn, Sie möchten herzhafte Marshmallows zubereiten) und mit der Flüssigkeit aus im Laden gekauften Kichererbsen aus der Dose, und beides wird zu steifem Eiweiß, kein Problem. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, „Kichererbsen“ in Ihrem Lebensmittelgeschäft zu finden, werden sie möglicherweise auch als Kichererbsen aufgeführt.

Einfacher Tipp!

Sie können übrig gebliebenes Aquafaba einfrieren. Ich messe meine in Eiswürfelbehältern, friere sie ein und stecke sie dann in Gefrierbehälter für vorgemessene Projekte.

Agar-Agar: Eine vegane Gelatine

Agar-Agar wird aus Algen gewonnen und ist daher für Vegetarier und Veganer geeignet.

Agar-Agar gibt es in Pulver, Flocken und Riegeln. 1 Teelöffel Agar-Agar kann 1 Teelöffel geschmacksneutrales Gelatinegranulat mit fast der gleichen Wirkung ersetzen, wenn dies in einem Rezept verlangt wird. Denken Sie jedoch daran, dass die Stärke von Agar-Agar stärker ist und was auch immer Sie gelieren, fester sein wird.

Das Pulver lässt sich im Vergleich zu den anderen beiden auch besser in Flüssigkeit einarbeiten. Für dieses Rezept habe ich nur die pulverisierte Form von Agar-Agar verwendet und würde Ihnen empfehlen, dies auch zu tun.

Einfach Rezepte / Elana Lepkowski


Der Schlüssel zum Kochen mit Agar-Agar

Agar-Agar verhält sich nicht wie Gelatine – seine Anwesenheit in Zuckersirup stört chemische Reaktionen, die für die Schaffung einer richtigen Marshmallow-Textur erforderlich sind, nachdem sie ausgehärtet sind. Nur durch die Zugabe des gekochten Agar-Agars zum geschlagenen Aquafaba können Sie eine stabile Struktur schaffen, die sich mit dem heißen Zuckersirup verbindet und letztendlich eine Marshmallow-Basis schafft, die den im Laden gekauften oder tierischen Marshmallows ähnelt.

Es mag mühsam erscheinen, eine zusätzliche Pfanne zu verschmutzen, aber glauben Sie mir, es ist viel weniger mühsam, als zu versuchen, geronnenen Zuckersirup aus Ihrer Pfanne und Rührschüssel zu entfernen.

Tipps zur Herstellung von veganen Marshmallows

Bleiben Sie ruhig, behalten Sie die Uhr im Auge und verlassen Sie Ihren Herd nicht. Oh, und hier sind noch ein paar weitere Tipps und Tricks für die Zubereitung von veganen Marshmallows.

  • Habe absolut alles ausgemessen und bereit. Ihr Zucker kann abhängig von Ihrem Herd, dem Wetter usw. schnell oder langsam 245 ° F erreichen. (Sie möchten nicht mit einem betriebsbereiten Sirup feststecken und die Pfanne nicht abstauben, oder Ihnen fehlt die Vanille. )
  • Ihr Zuckersirup sprudelt beim Kochen auf. Um ein sehr klebriges Durcheinander zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass Ihr Topf groß genug ist, um diese großen Blasen aufzunehmen.
  • Bringe das Agar-Agar nicht zum Kochen, da es sonst zu einem massiven Gelee verfestigt wird. 3 Minuten scheinen nicht viel Zeit zu sein, aber es reicht aus, um das Agar-Agar zu aktivieren, damit es später fest wird, und es wird immer noch in einem Zustand sein, in dem es sich leicht in das geschlagene Aquafaba gießen lässt.

Einfach Rezepte / Elana Lepkowski


  • Wenn du dir Sorgen machst, dass eine umherirrende Fruchtfliege während der Vorbereitung in deine Marshmallow-Mischung gelangt, bewahre sie an einem trockenen, aber geschlossenen Ort auf, wie z. B. in einem Toaster oder im Ofen. Stellen Sie nur sicher, dass jeder im Haus weiß, dass er da ist, und ihn nicht einschaltet (ich stecke unseren Toaster aus, damit mein Mann ihn nicht unwissentlich einschaltet, um ihn früh morgens für Toast zu verwenden).

Erstaunliche Marshmallow-Variationen

Marshmallows bieten eine leere Leinwand für Aromen und Farben! Probieren Sie einige dieser Combos aus, nachdem Sie die Vanilla-Version gemeistert haben.

  • Pfefferminze: 2 Teelöffel reiner Pfefferminzextrakt und optional ein paar Tropfen rote Lebensmittelfarbe, die am Ende der Kombination hinzugefügt werden, ergeben ein Dessert, das zum Verschenken zu Weihnachten geeignet ist.
  • Kaffee: 2 Teelöffel Kaffeeextrakt. Extrakt verleiht im Gegensatz zu gebrühtem Kaffee einen intensiveren Kaffeegeschmack, ohne dem Endprodukt zu viel Flüssigkeit hinzuzufügen.
  • Tie-Dye: Mischen Sie mehrere Farben in Ihre Marshmallows, indem Sie nacheinander einen Tropfen Lebensmittelfarbe hinzufügen und dann einmal um die Schüssel herum mischen. Bewegen Sie dann die Schüssel um die Pfanne herum, während Sie in Ihr vorbereitetes Tablett gießen, um einen wirbelnden Farbeffekt zu erzeugen.
  • Sie können sogar machen Mini-Marshmallows. Übertragen Sie die Mischung anstelle einer 8×8-Pfanne auf ein Backblech mit Lippen und verteilen Sie es gleichmäßig. Mindestens 4 Stunden ruhen lassen und dann mit einem scharfen Messer in kleine Stücke schneiden. In mehr Puderzuckermischung rollen und eine weitere Stunde ruhen lassen, bevor Sie sie in einen luftdichten Behälter geben.

Einfach Rezepte / Elana Lepkowski


Mehr vegane Leckereien zum Selbermachen

Schreibe einen Kommentar