Rezept für Tacos mit verbranntem Käse

Ich will nicht übertreiben, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass verbrannter, knuspriger Käse das 8. Weltwunder ist. Ich meine, wie glücklich wir sind, in einer Realität zu leben, in der Käse gekocht wird leicht zu lang ist das Köstlichste, was man sich wünschen kann?

Ich werde jede Gelegenheit nutzen, um verbrannten Käse zu genießen – käsige Spiegeleier, Parmesan- oder Cheddar-Chips, extra geröstete Cheez-Its und natürlich diese verbrannten Käse-Tacos. Die Zubereitung dieser knusprigen, knusprigen, ultrakäsigen Tacos ist so einfach wie es nur geht. Sie brauchen zwei einfache Zutaten: Käse und eine Tortilla.

Einfach Rezepte / Sara Tane


Smarte Tipps für perfekt verbrannte Käse-Tacos

  • Du kannst jeden geriebenen, schmelzenden Käse wie Cheddar, Monterrey Jack, Pepper Jack oder Mozzarella verwenden. Ich verwende gerne eine mexikanische Mischung, weil Sie eine Mischung aus allem bekommen. Ich entscheide mich für vorgeschredderten Käse, weil es ein Schritt weniger ist, aber wenn Sie den Käse lieber selbst reiben möchten, geht das.
  • Mais- oder Mehltortillas funktionieren genauso. Suchen Sie nach Mehltortillas im Fajita-Stil, die ungefähr die gleiche Größe wie eine 6-Zoll-Maistortilla haben, die für Tacos gedacht ist.
  • Ich würde empfehlen, eine Antihaft-Pfanne zu verwenden; Wenn Ihr Gusseisen jedoch gut gewürzt ist, können Sie es dort schaffen.
  • Denken Sie daran, wir gehen für a tief hier goldbraun, also stellen Sie sicher, dass der Käse, der in direktem Kontakt mit der Pfanne steht, besonders geröstet wird, bevor Sie den Taco über sich selbst falten. Wenn Sie bemerken, dass der Käse sehr dunkel wird, bis er unangenehm verbrannt ist, drehen Sie die Flamme herunter.
  • Wenn es Zeit ist, den Taco zu falten, verwenden Sie einen Gummispatel, um beide Seiten vorsichtig zusammenzuschieben und ihn mit dem geschmolzenen Käse darin zu versiegeln.

Einfach Rezepte / Sara Tane


Die Chipotle-Dip-Sauce

Ich esse diese Käse-Tacos gerne mit einer hellen Chipotle-Dip-Sauce – je mehr Chipotle-Dosen in Adobo-Sauce Sie hinzufügen, desto schärfer wird es – aber sie würden mit Salsa, Sauerrahm und vielleicht ein paar Scheiben davon genauso lecker sein frische Avocado. Allerdings können diese Tacos ganz ohne Gewürze genossen werden. Sie sind so lecker.

Füllen Sie sie nach Ihren Wünschen aus

Werden Sie kreativ mit dem, was Sie in die Tacos füllen. Zieh sie an, warum tust du es nicht? Gebratene Bohnen, gekochtes Hähnchen, zerbröckelte Chorizo, sautierte Pilze, gebratenes Steak, Rührei, schwarze Bohnen oder Tater Tots sind alle Freiwild. Machen Sie diese für ein käsiges Wochenendfrühstück oder einen beruhigenden Snack am späten Abend – Tacos mit verbranntem Käse noch nie außerhalb der Saison gehen.

Einfach Rezepte / Sara Tane


Wir lieben Tacos

Schreibe einen Kommentar