Rezept für sautierte Auberginen mit Knoblauch und Parmesan

Vor Jahren, in einer regnerischen Nacht in Georgia – nachdem ich in meinem Garten eine große Menge Auberginen gepflückt hatte – machte ich mich daran, die perfekte Beilage zuzubereiten. Da Auberginen so ein Schwamm sind, wollte ich sehen, wie wenig Öl ich verwenden kann. Ich habe eine große Kugelaubergine gewürfelt und mit nur ein paar Esslöffeln hochwertigem Olivenöl zart gekocht und an den Rändern leicht angebraten. Dann fügte ich frische Kräuter, gehackten Knoblauch für einen Bissen und ein paar Pässe Parmesan auf einer Käsereibe hinzu, um den Geschmack zu verbessern. Diese Auberginenbeilage ist für mich ein Sommer-Standby.

Meine Kochphilosophie ist es, frische, saisonale Zutaten zu verwenden und sie so wenig wie möglich zu verändern, damit ihr Geschmack durchscheint. Dieses Rezept tut genau das – es feiert Auberginen der Saison, indem es einfach und mit wenigen Zutaten und nicht viel Öl gekocht wird.

Auberginen salzen oder nicht salzen

Auberginen sind berüchtigt dafür, Speiseöl aufgrund ihrer schwammartigen Textur aufzusaugen. Die Frage ist also, ob man sie salzen soll oder nicht – eine Technik, die die Feuchtigkeit entzieht und die Aubergine weniger schwammartig macht. Früher waren Auberginen bitterer als die, die wir heute auf dem Markt finden. Ich habe vor Jahren aufgehört, Auberginen zu salzen. Ich will das zusätzliche Salz in meiner Ernährung nicht – oder die zusätzliche Wartezeit von etwa 30 Minuten.

Einfach Rezepte / Alison Bickel


Zu verwendende Auberginenarten

Bis auf wenige Ausnahmen kannst du für dieses Rezept jede Art von Auberginen verwenden. Denken Sie daran, dass einige von ihnen für diese spezielle Zubereitung zu bitter sein könnten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, empfehle ich einen Testlauf – kochen Sie ein Stück und probieren Sie es, bevor Sie sich auf das gesamte Gericht festlegen. Verwenden Sie es stattdessen, um Auberginen-Parmelade zuzubereiten.

Kugelauberginen werden häufig in Lebensmittelgeschäften verkauft. Es ist lang, glockenförmig und dunkelviolett. Das habe ich für dieses Rezept verwendet. Im Hochsommer können die Bauernmärkte unzählige Sorten tragen – leuchtend violette, dünne und gebogene japanische und chinesische Auberginen; gestreifte lila und weiße sizilianische Auberginen; cremeweiße Auberginen in Tropfenform; kleine grüne thailändische Auberginen; und fast schwarze indische Auberginen in der Größe eines Hühnereis. All dies ist köstlich und ich würde empfehlen, das Rezept mit ihnen auszuprobieren.

Einfacher Tipp!

Suchen Sie nach festen, schweren Auberginen mit glatter, straffer Haut, unabhängig von Größe oder Farbe.

Serviervorschläge

Dies ist eine Umami-reiche Beilage für Schweinekoteletts, Lammkoteletts oder Brathähnchen. Willst du es super einfach halten? Probieren Sie es mit in einer Pfanne gekochten italienischen Würstchen, herzhaftem Landbrot und einem einfachen grünen Salat.

Einfach Rezepte / Alison Bickel


Lehnen Sie sich in die Auberginensaison

Schreibe einen Kommentar