Rezept für rostige Nägel

Der Rusty Nail ist ein Cocktail, von dem Sie wahrscheinlich schon gehört haben (wer könnte einen solchen Namen vergessen?), aber vielleicht noch nicht probiert haben. Lassen Sie uns das beheben! Mit einer rauchigen Basis und einem süßen, honigsüßen Likörpartner ist dieser 2-Zutaten-Cocktail ein angenehmer Schlummertrunk oder Aperitif.

Als ich aufwuchs, sah ich den Rusty Nail als Fixpunkt am Pokertisch, wo sich meine Onkel, Großväter und ihre Freunde trafen. Auf Eis genossen, wurde dieser alkoholische Cocktail stark und nur in den Abendstunden serviert. Ich würde behaupten, dass es immer noch ein großartiges Entspannungsgetränk ist.

Mit seiner rauchigen Scotch-Basis, die leicht mit Drambuie gesüßt ist – einem Likör auf Scotch-Basis mit einem stark würzigen Honiggeschmack, der auch einen ABV von 40 % aufweist (derselbe Prozentsatz wie die meisten Liköre) – wird der Rusty Nail am besten auf Eis genossen und langsam getrunken um seinen feuchtfröhlichen Schlag einzudämmen.

Geschichte des rostigen Nagels

Diese einfache Kombination aus Scotch und Drambuie war bereits in den 1930er Jahren ein beliebtes Getränk – wenn auch in leicht unterschiedlichen Proportionen und mit ein paar zusätzlichen Zutaten, die kamen und gingen, je nachdem, wer das Getränk herstellte.

Die moderne 2-Zutaten-Version des Rezepts war in den 1960er Jahren fest etabliert und entwickelte sich in den 1970er Jahren zu einer Hauptstütze der Bar. Wie viele Cocktails, die in den 70er Jahren ihre Blütezeit hatten, zog sich der Rusty Nail in den 80er und 90er Jahren aus dem Rampenlicht zurück und wurde so etwas wie ein Relikt. Aber lassen Sie sich davon nicht davon abhalten, dieses klassische Getränk zuzubereiten.

Einfach Rezepte / Elana Lepkowski


Die wichtigsten Zutaten

Der sehr reichhaltige Honiggeschmack von Drambuie ist außerdem leicht mit Kräutern wie Anis, Nelke und Safran gewürzt. Die Kombination mit einem kräftigen, rauchigen Scotch verleiht seinem süßen Geschmack ein ausgewogenes Verhältnis.

Während ein Blended Scotch immer am besten zum Mischen geeignet ist, funktionieren hier nicht alle gleich. Ein sehr milder Scotch bietet nicht den nötigen Kontrast – ich würde für ein reichhaltigeres Erlebnis zu einem rauchigeren Scotch tendieren. Probieren Sie The Famous Grouse Smoky Black für eine großartige Rauchbalance mit einem weichen Geschmack.

Werten Sie Ihren Rusty Nail Cocktail auf

Wenn Sie das Getränk weiter abrunden und hier eine weitere Schicht würzigen Geschmacks hinzufügen möchten, werden 2 Spritzer Angostura Bitter das Getränk subtil ausgleichen. Ist es nötig? Nein, aber genauso wie Salz Ihr Essen verbessert und ausbalanciert, können aromatische Bitter den Geschmack eines Getränks wirklich aufpeppen, ohne die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Sie können auch ein 1/2 Zoll breites Stück Zitronenschale über das Getränk drücken (oder in Riegeln „ausdrücken“), um dem Getränk nur einen Hauch von Blumenaroma zu verleihen und es aufzuhellen.

Einfach Rezepte / Elana Lepkowski


Cocktails mit 3 Zutaten oder weniger

Schreibe einen Kommentar