Rezept für Pulled Pork Enchiladas

Enchiladas müssen eines der beruhigendsten mexikanischen Gerichte sein, die es gibt. Was ich an ihnen liebe, ist, dass Sie die Zutaten an das anpassen können, was Sie in Ihrem Kühlschrank haben, egal ob es sich um übrig gebliebenes Brathähnchen vom Wochenende, zerkleinertes Rindfleisch aus einem Eintopf oder in diesem Fall um Pulled Pork handelt.

Dieses Enchilada-Rezept ist eine leckere Möglichkeit, Reste wiederzuverwenden und sie in eine weitere köstliche Mahlzeit für die Familie zu verwandeln.

Wie man Pulled Pork Enchiladas macht

Alles, was Sie tun müssen, ist, eine einfache Enchilada-Sauce zuzubereiten, die Füllung Ihrer Wahl aufzuwärmen und Maistortillas leicht zu braten, um sie fertig zu füllen. Die Füllung einwickeln und die Enchiladas in einer Auflaufform anrichten, die Soße darüber gießen. Mit Käse bestreuen und im Ofen backen, bis er geschmolzen und klebrig ist.

Die Sauce auf Basis von gerösteten Tomaten ist dank der Chili-Arbol mittelscharf. Sie können die Schärfe anpassen, indem Sie mehr oder weniger Paprika hinzufügen. In Kombination mit dem Geschmack von leicht gebratenen Tortillas, salzigen Carnitas und schmelzendem Käse ergeben gezogene Schweinefleisch-Enchiladas eine köstliche und sättigende Mahlzeit, die Ihre Familie lieben wird.

Ich serviere diese Enchiladas gerne mit grünem Salat, mexikanischem Reis und schwarzen Bohnen oder Bohnenmus.

Einfach Rezepte / Susy Villasuso


Optionen zum Füllen dieser Enchiladas

  • Carnitas oder Pulled Pork: Langsam gegartes, zerkleinertes Schweinefleisch ist meine erste Wahl für dieses Rezept. Sie können es entweder selbst zubereiten oder Reste verwenden. Carnitas werden langsam gegart und am Ende knusprig, was sie zur perfekten Kombination aus zartem Fleisch mit köstlich knusprigen Rändern macht. Instant Pot Mexican Pulled Pork ist auch eine gute Füllung für Enchiladas.
  • Huhn: Im Laden gekauftes Brathähnchen oder übrig gebliebenes zerkleinertes hausgemachtes Brathähnchen sind eine praktische und schmackhafte Füllung für Enchiladas.
  • Rindfleisch: Reste von langsam gegartem Rindfleisch, das Sie leicht zerkleinern können (wie dieses Rezept für Schmorbraten), können während der Woche in dieses Enchilada-Rezept umfunktioniert werden.

Machen Sie es voraus

Um Zeit zu sparen, kannst du die Enchilada-Sauce ein oder zwei Tage im Voraus zubereiten. Nach dem Mischen in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Was dieses Rezept besonders schnell macht, ist, dass Sie Fleischreste von einer vorherigen Mahlzeit verwenden. Wenn Sie Carnitas oder Pulled Pork selbst zubereiten, können Sie es bis zu 3 Tage im Voraus zubereiten. Lassen Sie das Schweinefleisch vollständig abkühlen und bewahren Sie es in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank auf. Wärmen Sie das Pulled Pork einfach auf, bevor Sie es in Tortillas rollen.

Ich bin kein Fan von matschigen Enchiladas, also ist es am besten, sie 30 Minuten oder weniger vor dem Backen und warmen Servieren zusammenzusetzen.

Einfach Rezepte / Susy Villasuso


Tipps und Tricks

  • Bevor Sie Ihre Tortillas füllen, braten Sie sie etwa eine Minute lang flach. Dies wird dazu beitragen, dass sie die Füllung stabiler halten und sich leichter aufrollen lassen.
  • Bei der Zubereitung der Enchiladasauce die Chilis de árbol unter die Tomaten stecken. So brennen sie im Backofen nicht an und können gleichzeitig den Bratensaft aufsaugen.
  • Ersetzen Sie Chilis de árbol durch ein oder zwei getrocknete Guajillo-Chilis, um eine weniger scharfe Enchilada-Sauce zu erhalten. Andere gute Ersatzstoffe sind Ancho-, Cascabel- oder Pasilla-Chilis.

Wie man lagert und aufwärmt

Ich empfehle, diese Enchiladas frisch zubereitet zu servieren, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Um Reste aufzubewahren, gib sie in einen geschlossenen Behälter und bewahre sie bis zu 2 Tage im Kühlschrank auf.

Zum Aufwärmen in eine kleine Auflaufform geben und mit Folie abdecken. Bei 180 °C etwa 20 Minuten backen, bis sie durchgewärmt sind.

Sie können übrig gebliebene Enchiladas bis zu 1 Monat im Gefrierschrank aufbewahren, wenn Sie eine frisch zubereitete Füllung verwenden (kein Restfleisch). Über Nacht im Kühlschrank vollständig auftauen lassen, mit Folie abdecken und im Ofen backen, bis sie warm sind. Vielleicht möchten Sie etwas frische Enchilada-Sauce und Käse darüber geben, bevor Sie sie in den Ofen stellen.

Einfach Rezepte / Susy Villasuso


Enchiladas für alle

Schreibe einen Kommentar