Rezept für Pfirsich-Dijon-Schweinekoteletts

Pfirsiche und Schweinefleisch sind eine saftige und geschmackvolle Kombination. Ich komme immer wieder auf diesen Dijon-Senf-Pfirsich-Trank zurück – ich bewahre ihn fertig im Kühlschrank auf, um seine Magie mit Schweinefilet, Putenkoteletts und Hähnchen zu entfalten.

Für dieses Rezept pökele ich die Schweinekoteletts und erhöhe ein paar Zutaten aus der Speisekammer von einfach zu brillant. Verquirlen Sie süße Pfirsichkonserven, scharfen Dijon-Senf, Rosmarin und Salbei für eine helle, krautige, süße und würzige Sauce, die auf den Schweinekoteletts verteilt wird. Eine Grillpfanne oder eine Pfanne ist alles, was Sie für dieses einfache, von den Südstaaten inspirierte Abendessen brauchen.

Einfach Rezepte / Alison Bickel


Welches Stück Schweinefleisch soll ich kaufen?

Holen Sie sich für dieses Rezept in der Mitte geschnittene Schweinekoteletts mit Knochen, da sie weniger wahrscheinlich austrocknen. Lassen Sie sich nicht von Koteletts ohne Knochen verführen!

Alle Schweinekoteletts stammen von der Lende, die auf beiden Seiten des Rückgrats vom Nacken bis zur Hüfte verläuft. Sie können die folgenden Schnitte im Lebensmittelgeschäft finden, aufgelistet in der Reihenfolge vom Hals bis zur Hüfte:

  • Rippenkoteletts sind zart, aromatisch und eine großartige Wahl zum Anbraten und Grillen in der Pfanne – es ist das Stück, das ich für dieses Rezept empfehle.
  • Der Schnitt, der dem Hals am nächsten liegt, wird als Klinge bezeichnet. Es ist im Allgemeinen zäh und eignet sich am besten zum Schmoren.
  • Lendenkoteletts werden von einem T-förmigen Knochen halbiert. Der größere Muskel auf der einen Seite des Knochens ist die Lende und der kleinere Muskel auf der anderen Seite ist das Filet. Sie haben einen großartigen Geschmack, aber da Lende und Filet mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten garen, kann es etwas schwierig sein, sie gleichmäßig zu garen.
  • Roastbeef-Koteletts sind der Hüfte am nächsten und sollten niedrig und langsam gegart werden. Sie eignen sich nicht zum Anbraten oder Grillen in der Pfanne.

Einfach Rezepte / Alison Bickel


Salzen Sie die Schweinekoteletts

Schweinekoteletts sind mager und neigen zum Austrocknen. Um dies zu verhindern, pökeln Sie sie vor dem Kochen. Pökeln – das Einweichen des Fleisches in einer Salzwassermischung – ist der Schlüssel zu saftigem, zartem Fleisch. Es wird oft für weißes Fleisch verwendet, das anfälliger für Austrocknung ist, wie Schweinefleisch, Pute und Huhn.

Das Salz in der Salzlake hilft dem Schweinefleisch, die Salzlösung aufzunehmen. Schweinekoteletts verlieren beim Garen Feuchtigkeit, aber da gepökeltes Fleisch flüssiger ist, gart es am Ende saftiger.

Je salziger die Pökellösung und je kleiner das Fleischstück, desto kürzer die Pökelzeit. Dieses Rezept erfordert eine starke Salzlake, sodass die Schweinekoteletts nur 30 Minuten einweichen.

Die Größe der in einer Sole verwendeten Salzkörner ist wichtig. Kochsalz ist sehr fein und koscheres Salz hat größere Körner. Dieses Rezept erfordert koscheres Salz von Diamond Crystal. Wenn Sie Speisesalz verwenden, verwenden Sie 2 Esslöffel. Wenn Sie Morton koscheres Salz verwenden, verwenden Sie 3 Esslöffel. Welches Salz Sie auch verwenden, Nehmen Sie die Koteletts nach 30 Minuten aus der Salzlake, sonst sind sie zu salzig.

Beste Art, Schweinekoteletts zu kochen

Braten Sie die Schweinekoteletts auf dem Herd an und geben Sie sie dann zum Fertiggaren in den Ofen. Sie können das Schweinefleisch auch auf dem Grill zubereiten. Das Schweinefleisch mit der Sauce bestreichen, wenn es fast durchgegart ist; sonst brennt die Soße an.

Einfach Rezepte / Alison Bickel


Geschmacksvariationen, die ich liebe

Es gibt unzählige Möglichkeiten, verschiedene Geschmacksrichtungen hinzuzufügen. Hier sind ein paar Ideen:

  • Willst du der Sauce etwas Pep geben? Fügen Sie frisch geriebenen Ingwer oder Knoblauch hinzu.
  • Werfen Sie eine geschnittene Jalapeño in die Pfanne mit den Schweinekoteletts. Es aromatisiert sowohl das Öl für die Koteletts als auch die Sauce und verleiht dem Gericht einen Schuss Schärfe.
  • Verwenden Sie statt Rosmarin und Salbei eine Kombination aus Basilikum und Petersilie.
  • Fügen Sie der Sauce 2 Esslöffel gewürfelte frische Pfirsiche hinzu.
  • Fügen Sie eine herzhafte Beilage hinzu, indem Sie 2 geschnittene Pfirsiche und 1 dünn geschnittene süße Zwiebel in die Pfanne geben, bevor Sie sie in den Ofen schieben.

Wie man Reste serviert, falls vorhanden!

Schweinekoteletts werden am besten sofort serviert, da sie sich nicht sehr gut aufwärmen lassen. Wenn Sie Reste haben, verwandeln Sie sie in ein Bánh-mì-inspiriertes Sandwich mit geschnittenen übrig gebliebenen Schweinekoteletts, zerkleinerten Karotten und Daikon, geworfen mit einem Spritzer Reisessig, geschnittenen Jalapeños und einer Handvoll frischer Minzblätter und Koriander.

Sie können auch das geschnittene Schweinefleisch mit Schinken, Schweizer Käse und Essiggurken grillen, um ein schnelles kubanisches Sandwich zu erhalten.

Einfach Rezepte / Alison Bickel


Mehr wohlschmeckende Pfirsich-Rezepte

Schreibe einen Kommentar