Rezept für Panzanella mit geröstetem Wurzelgemüse

Wenn Sie herausfinden möchten, was Sie dieses Jahr zu einem Friendsgiving-Potluck oder Thanksgiving mitbringen sollen, sind Sie hier genau richtig. Geröstete Wurzelgemüse-Panzanella mit Ahorn und braunem Butter-Dressing ist die Antwort.

Für dieses Rezept stützen wir uns auf Wurzelgemüse der Saison wie Karotten, Pastinaken und Rote Beete, zusammen mit herzhaftem Grünkohl, für eine herbstliche Note. Ein mit frischem Rosmarin angereichertes Ahorn-Butter-Dressing bindet alles zusammen und ein Hauch von zerbröckeltem Ziegenkäse verleiht jeder Gabel einen cremigen Geschmack.

Mischen und kombinieren Sie Wurzelgemüse

Bei dem Rezept lasse ich dir die Auswahl an Wurzelgemüse bewusst überlassen. Das liegt daran, dass es Herbst ist und wir mit einer großen Auswahl an Wurzelgemüse aus allen Nähten platzen – man weiß nie, was man bei seinem Besuch im Lebensmittelgeschäft oder auf dem Bauernmarkt findet.

Ich entscheide mich für eine bunte Mischung aus Karotten, Rüben, Pastinaken und Süßkartoffeln, aber selbst wenn Sie nur eine oder zwei auswählen, werden Sie nicht enttäuscht sein.

Einfach Rezepte / Ciara Kehoe


Bereiten Sie diesen Salat bis zu 4 Stunden im Voraus zu

„Make Ahead“ und „Salat“ passen normalerweise nicht zusammen, aber Panzanella ist eine Ausnahme. Traditionell ist Panzanella ein toskanischer Salat aus knusprigem Brot und Gemüse, der im Sommer aus saftigen reifen Tomaten, Gurken und frischen Kräutern zubereitet wird. Je länger der Salat ruht, saugt das Brot das Dressing und die Säfte des Gemüses auf, was bedeutet, dass es einige Stunden ruhen kann, ohne Gefahr zu laufen, dass es matschig und matschig wird. Dieses Panzanella-Rezept ist nicht anders.

Während Sie sich fast sofort damit befassen können, können Sie es bis zu 4 Stunden im Voraus erledigen. Technisch gesehen kann es sogar noch länger halten, da das Gemüse nicht welk wird und das Brot weiterhin mehr Geschmack aufnimmt. Ich empfehle, es kurz vor dem Servieren mit einem großzügigen Spritzer Olivenöl und Essig aufzufrischen. Möglicherweise müssen Sie es auch mit etwas Salz und schwarzem Pfeffer würzen.

Panzanella: Eine Beilage oder der Erntedankstern

Panzanella kann eine Seite oder der Star sein. Es hat genug Kraft, um ein fleischloses Hauptgericht zu sein – mein Mann und ich haben es viele Male alleine für ein einfaches und befriedigendes Abendessen unter der Woche genossen. Es ist auch gut geeignet, um es zu unterhalten und bei Ihrem Thanksgiving-Fest serviert zu werden.

Einfach Rezepte / Ciara Kehoe


Köstlichere Thanksgiving-Seiten

Schreibe einen Kommentar