Rezept für Käsestrohhalme

Im Laufe der Jahre habe ich mein Gewicht in verpackten Käsecrackern gegessen – Sie wissen schon, die in der roten Schachtel. Ich liebe ihre Textur, Salzigkeit und ihren starken Käsegeschmack. Dann stolperte ich über Käsestrohhalme und mein Snack-Leben änderte sich für immer.

Ich bin im Süden aufgewachsen, der Heimat des Käsestrohs, aber niemand in meiner Familie hat seinen eigenen gemacht. Manchmal knabberte ich an einem bei einem Freund oder häufiger an einem Potluck, aber ich habe nie versucht, sie selbst zu machen. Bis jetzt.

Was sind Käsestrohhalme?

Käsestrohhalme liegen genau zwischen einem Käsecracker und einem herzhaften Shortbread in einer lustigen, strohhalmartigen Form. Sie werden am häufigsten Käsestrohhalme mit einer gerippten Form sehen, aber sie werden manchmal durch Drehen des Teigs hergestellt. Egal, wie Sie sie formen, sie sind ein lustiger Snack, der sicher schnell verschwindet.

Selbstgemachte Käsestrohhalme erfordern nur wenige Zutaten und eine schnelle Mischung, wodurch sie überraschend einfach zuzubereiten sind und dabei beeindruckend aussehen und schmecken.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Die vielen Formen von Käsestrohhalmen

Die meisten im Laden gekauften Käsestrohhalme werden mit einer Kekspresse geformt, die mit einer Sternscheibe ausgestattet ist. So entstehen gleichmäßig dicke Strohhalme mit knackigen Rippen.

Wenn Sie keine Kekspresse besitzen, machen Sie sich keine Sorgen. Sie haben Optionen. Meine Lieblingsmethode zum Formen von Käsestrohhalmen ist, den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche auszurollen und mit einem Teigausstecher oder Pizzaschneider in dünne Streifen zu schneiden. Während Sie die Streifen auf das Backblech legen, drehen Sie den Teig für eine spielerische Form.

Schließlich können Sie den Teig in zwei Hälften teilen und zwei Stämme mit einem Durchmesser von 1 bis 2 Zoll herstellen. Schneiden Sie sie mit einem scharfen Messer in 1/4-Zoll-Münzen.

Warum selbstaufgehendes Mehl?

Ich verwende gerne selbstaufgehendes Mehl für Käsestrohhalme, weil ich es immer zur Hand habe. Das ist, glaube ich, etwas Südliches. Meine Großmutter verwendete selbstaufgehendes Mehl für Kekse und selbstaufgehenden Maismehl für Maisbrot, und ich führe die Tradition fort.

Das hinzugefügte Backpulver und Salz verleihen den Strohhalmen eine hervorragende Textur und einen hervorragenden Geschmack. Der Sauerteig bedeutet, dass sie keine unglaublich definierte Form haben, aber ich denke, es ist ein würdiger Kompromiss.

Wenn Sie kein selbstaufgehendes Mehl haben, ersetzen Sie es einfach durch Allzweckmehl und fügen Sie 2 Teelöffel Backpulver und einen zusätzlichen 1/4 Teelöffel Salz hinzu.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Leichte Variationen

  • Käse: Scharfer Cheddar-Käse ist traditionell, aber eine Reihe von Käsesorten passen gut zu diesem Rezept. Probieren Sie geriebenen Greyerzer, Monterey Jack oder sogar geräucherten Gouda.
  • Gewürze: Erhöhen oder verringern Sie die Gewürze nach Ihrem Geschmack. Dieses Rezept ist mild und käselastig, also verstärken Sie den Cayennepfeffer, wenn Sie Gewürze mögen. Ich füge der Mischung manchmal eine großzügige Prise frisch gemahlenen schwarzen Pfeffers hinzu.
  • Mehl: Ersetzen Sie bis zur Hälfte des Mehls durch Vollkornmehl oder weißes Vollkornmehl für eine herzhaftere Textur und einen etwas anderen Geschmack. Möglicherweise müssen Sie dem Teig mehr Wasser hinzufügen, da Vollkornmehl trockener sein kann.

Wie man Käsestrohhalme serviert

Käsestrohhalme sind ein lustiger Snack für eine Party und erfreuen Erwachsene und Kinder gleichermaßen. Stapeln Sie sie in einer Schüssel oder stellen Sie sie für eine lustige Präsentation in Tassen auf. Sie passen besonders gut zu Wein.

Obwohl sie keine Beilage benötigen, können Sie sie zusammen mit einem milden Dip wie einem weißen Bohnen-Dip oder Hummus oder als Teil einer Käseplatte servieren. Sie sind auch ein nettes Geschenk – manchmal füge ich sie als dringend benötigte herzhafte Pause in Keksschachteln hinzu.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Mehr knusprige Käse-Snacks

Schreibe einen Kommentar