Rezept für hausgemachte vegane Tortenkruste

Jahrelang habe ich versucht, ein veganes Tortenkrustenrezept zuzubereiten, das sowohl flockig als auch schmackhaft ist. Ich probierte Kokosöl, Olivenöl, Backfett, was auch immer. Das Ergebnis war mild, eine blasse Nachahmung der unwiderstehlichen Kruste, die Molkereibutter lieferte. Nichts ging durch.

Es stellte sich heraus, dass ich nur warten musste. Mit der Explosion von Pflanzenbutter auf dem Markt können wir endlich unseren veganen Kuchen haben und ihn auch lieben. Dieses Tortenteigrezept funktioniert in fast jedem süßen oder herzhaften Rezept, das eine Tortenkruste nur aus Butter erfordert.

Einfach Rezepte / Tara Omidvar


Pflanze Butter zur Rettung!

Kunstbutter ist seit Jahren auf dem Markt, aber sie war nicht immer vegan. Ich bin in den 1980er Jahren aufgewachsen, und das, was meine Generation und diejenigen davor als Margarine kannten, kann Zutaten auf Milchbasis enthalten und war daher für veganes Backen vom Tisch.

Mit dem Aufkommen von Pflanzenbutter war es schließlich möglich, viele Grundrezepte im Backrepertoire durch einen 1:1-Tausch gegen Milchbutter zu veganisieren. Stellen Sie sich Pflanzenbutter als ausgefallene Margarine vor, die viel weniger Produkte tierischen Ursprungs enthält. Gehen Sie trotzdem sorgfältig vor und überprüfen Sie das Etikett, um zu überprüfen, ob das, was Sie kaufen, vegan ist.

Wie Molkereibutter besteht die heutige Pflanzenbutter zu mindestens 80 Prozent aus Fett. Jede pflanzliche Butter oder Margarine mit weniger als 80 Prozent Fett muss nach US-Recht als „Aufstrich“ gekennzeichnet werden. Vermeiden Sie Pflanzenbutter, die Brotaufstriche sindda sie beim veganen Backen überwältigende Ergebnisse liefern.

Einfacher Tipp!

Gemüsefett hat keinen Geschmack, daher ist es nicht unser Favorit für die Herstellung von Kruste. Beachten Sie, dass Backfett mit Buttergeschmack oft Aromen aus Milchprodukten enthält und daher nicht vegan ist.

Erwarten Sie einige subtile Unterschiede

Geschmacklich liefert Pflanzenbutter eine sehr ansprechende Tortenkruste. Es hat jedoch grundlegende Unterschiede zu einer Kruste aus Backfett oder Milchbutter.

  • Mit Pflanzenbutter hergestellter Kuchenteig neigt eher zum Reißen wenn du es ausrollst. Das liegt an der Chemie! Moleküle sind bei Fetten nicht identisch. Milchbutter neigt dazu, biegsam zu sein, während tropische Fette wie Palmöl (das in Pflanzenbutter sehr häufig vorkommt) bröckelig und spröde sind. Dies führt zu einer Kruste, die etwas kniffliger ist.

Einfach Rezepte / Tara Omidvar


  • Gehen Sie lieber weniger mit Ihrer Kruste um und mit Unvollkommenheiten einverstanden zu sein. Wenn es ein Loch oder einen Riss gibt, legen Sie ein Stück überschüssigen Teig darüber und drücken Sie leicht, anstatt fest zu drücken und zu kneifen, was den Teig aufweichen und überarbeiten kann, was zu einer zähen Kruste führt. Ihre leicht geflickte Kruste wird nach dem Backen viel besser aussehen, das verspreche ich.
  • Der Geschmack verbessert sich, wenn die gebackene Kruste sitzt. Frisch aus dem Ofen scheint die Kruste nicht viel zu sein, aber nachdem sie 1 Stunde lang abgekühlt ist, sind die Textur und der Geschmack wie der Kuchenteig, den Sie kennen und lieben.

Zu verwendende Pflanzenbutter

Nicht jeder hat Zugang zu den gleichen Pflanzenbutter. Ich habe dies mit verschiedenen ausprobiert, um zu sehen, wie sie funktionieren und schmecken. Gerne können Sie jeden von ihnen verwenden und würdige Ergebnisse erzielen, obwohl einige kniffliger zu verwenden sind.

  • Country Crock Plant Butter mit Olivenöl war weich und ließ sich leicht in das Mehl einarbeiten. Es ist jedoch anfällig für immer zu weich und fettig. Beim Ausrollen musste ich die Kruste großzügiger mit Mehl bestäuben als andere Teige.
  • Earth Balance vegane Buttersticks ergab einen Teig, der eher krümelig war und beim Ausrollen zum Reißen neigte. Ich habe einfach ein feines Patchwork in meine Kruste gemacht und war am Ende glücklich.
  • Miyokos kultivierte vegane Butter nach europäischer Art hielt am besten, was bedeutet, dass es nicht fettig wurde, als ich es in die trockenen Zutaten schnitt. Die Kruste, die ich damit gemacht habe, ließ sich leichter ausrollen und hatte einen wunderbaren Geschmack. Der Nachteil? Dieses Produkt ist nicht so leicht zu finden, außerdem ist es teuer.

Einfach Rezepte / Tara Omidvar


Fruchtige Dessert-Rezepte zum Veganisieren mit dieser Kruste

Schreibe einen Kommentar