Rezept für gekochten Mais aus Trinidad

Trinidadischer gekochter Mais ist ein Favorit meines Mannes, der aus Trinidad und Tobago stammt. Es ist eher eine Zwischenmahlzeit und wird häufig pur genossen, manchmal aber auch als Beilage serviert. Ich lernte diese Art des Würzens von Mais kennen, nachdem wir geheiratet hatten, und ich begann zu lernen, wie man viele seiner Lieblingsgerichte aus Trinidad kocht.

Der subtile Geschmack von Maiskolben wird mit einer kräftigen Hand aus erdigen frischen Kräutern wie Culantro (ein dem Koriander ähnliches Kraut, das den Trinidadern als Shado Beni bekannt ist), Thymian und Schnittlauch veredelt. Viel Knoblauch und wenig Scotch Bonnet oder Habanero bringen diesen Mais zu neuen Höhen.

Alle Aromen werden in einer Kokosmilchbrühe vermählt und auf dem Herd gekocht, bis die Brühe soweit reduziert ist, dass sie den Mais überzieht. Einige Leute machen es ohne Kokosmilch und kochen den Mais stattdessen in Wasser, aber ich bevorzuge es mit Vollfett-Kokosmilch für den besten Geschmack.

Das Essen von Trini-Kochmais ist ein Erlebnis. Die köstliche Kokosmilchbrühe mit jedem Bissen Mais zu genießen, ist ein Teil des Spaßes dieses Gerichts. Und diesen Mais sollst du nur mit deinen Händen essen; danach die Finger abzulecken ist absolut notwendig.

Einfach Rezepte / Alica Ramkirpal-Senhouse


Wir haben immer Trini gekochten Mais bei uns zu Hause!

In einem Restaurant werden Sie keinen gekochten Mais aus Trinidad finden. Es wird immer von einem Straßenhändler oder zu Hause hergestellt. Es ist üblich, bei einem ungezwungenen Treffen einen Topf mit gekochtem Mais oder einen „Maismann“ außerhalb lokaler Feste und Partys in Trinidad zu finden, der heiß gewürzte Maiskolben oder Maissuppe serviert (genau das, was Sie nach einem späten Essen brauchen Nacht).

An den Wochenenden sagte mein Mann: „Ich hätte Lust auf gekochten Mais, wie wäre es mit dir?“ Er verlangte nicht nach Mais, der in Wasser gekocht und mit etwas Butter übergossen wurde, er fühlte nach gekochtem Mais nach Trini-Art. Ich liebe gewürzten und gekochten Mais in jeder Form, daher ist es immer eine Freude, dieses Rezept zuzubereiten.

Kochen von gekochtem Mais aus Trinidad

Du brauchst einen Topf, der breit genug ist, um den Mais aufzunehmen, aber auch tief genug, damit Platz ist, um den Mais beim Kochen zu wenden. Du kannst den Mais ganz lassen oder ihn halbieren oder sogar vierteln.

Der in Trinidad und Tobago vorkommende Mais ist etwas zäher und muss etwa 1 Stunde lang gekocht werden, um ihn aufzuweichen. Der Mais hier in den USA aus Lebensmittelgeschäften oder Bauernmärkten ist jedoch auch ohne Kochen weich und saftig, sodass er nicht so lange kochen muss. Etwa 30 bis 40 Minuten reichen aus, damit sich die Aromen der Aromen in der Brühe vermischen.

Einfach Rezepte / Alica Ramkirpal-Senhouse


So wählen Sie den besten Mais aus

Für dieses Rezept eignen sich frische Maiskolben am besten. Gefrorener Mais behält die Feuchtigkeit nach dem Auftauen, wodurch dem Mais das schöne, knusprige Äußere fehlt. Ich kaufe gerne Mais auf einem Bauernmarkt, weil ich immer die besten Preise finde. Wenn Sie keinen Bauernmarkt erreichen können, ist der Lebensmittelladen der nächstbeste für frischen Mais.

Wenn du Mais auf einem Markt oder Lebensmittelgeschäft auswählst, findest du normalerweise einen großen Mülleimer neben dem Mais. So können Sie die Schale vom Mais abziehen, um sicherzustellen, dass er nicht alt ist, Würmer hat oder Schimmel enthält. Hier sind meine Tipps für die Auswahl des besten Mais:

  • Der Mais sollte sich im Verhältnis zu seiner Größe fest und schwer anfühlen. Daran erkennst du, dass es voller Saft ist.
  • Die Schale sollte hellgrün sein und sich leicht feucht oder feucht anfühlen, besonders in der Nähe der Spitze, wo sich die meisten Quasten (auch bekannt als Seide) befinden.
  • Suchen Sie nach Mais mit Schalen, die die Körner fest umschließen. Die Quasten ganz oben sollten hell- bis goldbraun sein. Wenn sie schwarz und besonders nass sind, pflücken Sie eine andere Ähre.

Welche Art von Kokosmilch zu verwenden

Trinidadischer gekochter Mais wird normalerweise mit frischer Kokosmilch hergestellt, aber aus praktischen Gründen funktioniert Kokosmilch aus der Dose perfekt. Ich empfehle nicht, leichte oder gesüßte Kokosmilch zu verwenden. Versuchen Sie, solche zu finden, die vollfett sind und die geringste Menge an Zusatzstoffen enthalten. Einige meiner Lieblingsmarken: Chaokoh, Grace, Trader Joes, Arroy-D und Thai Kitchen.

Einfach Rezepte / Alica Ramkirpal-Senhouse


Es ist Maissaison!

Schreibe einen Kommentar