Rezept für eingelegte grüne Tomaten

Grüne Tomaten – der Traum eines ungeduldigen Menschen.

Wenn Sie wie ich sind, können Sie die Hauptsaison für Tomaten kaum erwarten, diese magische Jahreszeit, in der es überall eine Fülle süßer, saftiger Tomaten gibt. Aber wenn Sie auch wie ich sind, ist es schwierig, darauf zu warten, dass Tomaten ihre höchste Reife erreichen. Geduld bei der Reifung von Produkten ist sicherlich eine erlernte Fähigkeit.

Während wir warten, möchte ich Ihnen die grüne Tomate vorstellen. Grüne Tomaten sind einfach unreife Tomaten. Sie sind hart, knusprig und ein wenig sauer. Sie sind gebraten absolut köstlich, aber auch der perfekte Kandidat zum Einlegen.

Und es ist unglaublich einfach zu tun. Nach einigen Tagen in einer Essiglake verwandeln sich die grünen Tomaten in spritzige Leckereien, die ihre Knusprigkeit behalten. Das perfekte Überbleibsel für einen ungeduldigen Tomatenliebhaber.

Einfach Rezepte / Alison Bickel


Es ist eine Pickle-Party

Schnelles Einlegen ist eine meiner Lieblingsmethoden, um die Lebensdauer meines Gemüses zu verlängern – und meinen Kühlschrank mit salzigen Gewürzen und Leckereien zu füllen. Es erfordert keine Konservenausrüstung und Wasserbäder oder ein Verständnis der Lacto-Fermentation – alles, was Sie brauchen, ist Essig und ein paar Tage Zeit.

Um alles schnell einzulegen, tauchen Sie Ihr Gemüse (oder Obst) einfach in eine Salzlösung aus Essig und Wasser, legen es für ein paar Tage in den Kühlschrank und warten.

Der Spaß kommt, wenn Sie der Mischung Gewürze und Aromastoffe hinzufügen, um Ihre Gurken mit verschiedenen Aromen zu versehen.

Für diese eingelegten grünen Tomaten füge ich gerne Knoblauch, getrocknete Chilischoten, Senfkörner und etwas gemahlene Kurkuma hinzu. Das Endergebnis ist ein wenig scharf, ein wenig süß und absolut köstlich.

Passen Sie Ihre Gurke an

Davon abgesehen sind schnelle Gurkenrezepte meistens nur Formeln. Viel Spaß beim Experimentieren mit verschiedenen Geschmackskombinationen, um Ihre perfekte Gurke zu finden. Ein paar Ideen:

Einfach Rezepte / Alison Bickel


  • Wechsle den Essig. Dieses Rezept verwendet Apfelessig, aber Sie können weißen Essig, Weinessig oder sogar Reisessig eintauschen (vermeiden Sie jedoch gealterten Essig wie Balsamico).
  • Schneiden Sie einige Aromen. Ingwer oder eine kleine Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und in das Glas geben (das wäre besonders lecker mit dem Reisessig-Tausch).
  • Nutzen Sie diesen Kräutergarten. Frische Kräuter sind eine großartige Ergänzung für schnelle Gurkengläser. Packen Sie ein paar Zweige Dill, Thymian oder Rosmarin in Ihr Glas, um etwas Kräutergeschmack hinzuzufügen.
  • Graben Sie in Ihrem Gewürzschrank. Werden Sie kreativ mit Geschmackskombinationen, indem Sie der Mischung weitere Gewürze hinzufügen. Ganze Pfefferkörner, Koriandersamen, Pfefferflocken und rauchiger Paprika würden in der Mischung großartig schmecken.

Einfacher Tipp!

Ganze Gewürze eignen sich tendenziell besser zum Einlegen. Sie können eine kleine Menge gemahlener Gewürze (wie die Kurkuma in diesem Rezept) hinzufügen, aber versuchen Sie nicht, es zu übertreiben – wenn Sie zu viel hinzufügen, kann ein pudriger Film auf Ihren Gurken entstehen.

Die Belohnungen von eingelegten grünen Tomaten

Abgesehen davon, dass ich ein paar direkt aus dem Glas nasche, liebe ich es, ein paar Scheiben zu verwenden, um meine Lieblingssandwiches (BLTs, gegrillter Käse, Frühstückssandwiches) oder Burger zu belegen, oder ein paar zu zerkleinern, um sie Salaten oder herzhaften Frühstücksschüsseln hinzuzufügen.

Einfach Rezepte / Alison Bickel


Veranstalten Sie eine (schnelle) Pickle-Party!

Schreibe einen Kommentar