Rezept für Blech-Gnocchi mit Zucchini, Tomaten und Paprika

Pasta wie Spaghetti und Penne haben einen wohlverdienten Ruf als einfache, publikumswirksame und wochenabendfreundliche Mahlzeiten. Wer aber wenig Zeit hat und nicht warten möchte, bis ein großer Topf Wasser kocht, sollte zu den unterschätzten Stars der Pasta-Familie greifen: weiche, zarte Kartoffel-Gnocchi.

Auf einem Blech mit süßen Zwiebeln, fleischigen Paprikascheiben, zartem Kürbis und süß-säuerlichen Kirschtomaten gebraten und mit Parmesan bestäubt, ergeben diese kleinen Kartoffelknödel eine farbenfrohe und schmackhafte Mahlzeit!

Eine Blechpfanne bringt verpackte Gnocchi zum Glänzen

Hier sind ein paar gute Nachrichten für Leute, die das Kochen von Gnocchi einschüchternd finden: Gnocchi sind im Lebensmittelgeschäft leicht erhältlich und diese Kochmethode stellt sicher, dass sie kein klebriges Durcheinander sind. Die Knödel garen perfekt im Ofen, ohne überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen, so wie sie es tun würden, wenn sie wie herkömmliche Nudeln gekocht würden, und Sie werden sowohl die Vorbereitungszeit als auch die Reinigung erheblich verkürzen.

Einfach Rezepte / Ciara Kehoe


Wählen Sie Gnocchi für Ihr Blechpfannenessen

In Lebensmittelgeschäften gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Arten von frischen und haltbaren Gnocchi. Neben dem klassischen Kartoffelknödel finden Sie Varianten mit Käsegeschmack, bunte Varianten mit anderem Gemüse wie Spinat oder Süßkartoffeln und sogar glutenfreie Varianten mit Reis oder Blumenkohl.

Aber im Gegensatz zu anderen Nudelsorten unterscheiden sich Gnocchi von Marke zu Marke leicht (in Größe und empfohlener Kochzeit). Für dieses Rezept habe ich mich für eine 14-Unzen-Packung entschieden, da dies die gebräuchlichste Messung zu sein scheint, aber Sie können etwas mehr oder etwas weniger verwenden, ohne die anderen Zutaten im Rezept überhaupt zu ändern.

Die frischen Gnocchi im Kühlgang Ihres Lebensmittelgeschäfts ähneln den hausgemachten Versionen ziemlich und sind wahrscheinlich etwas zarter und würziger als die haltbaren Versionen. Das heißt, die Art, die Sie im Pastagang finden, ist auch großartig. Ich mag es, weil ich es wochenlang in meiner Speisekammer aufbewahren und bei Bedarf herausholen kann.

Lassen Sie Blech-Gnocchi für sich arbeiten

Ich koche meine Gnocchi je nach Saison gerne mit verschiedenen Gemüsesorten, aber mein Basisrezept verwendet leicht verfügbare Paprika, Tomaten und Zucchini und ist das ganze Jahr über großartig. Dieses Rezept reicht als leichte Mahlzeit für vier Personen und passt hervorragend zu einem schnellen und einfachen Salat oder einer Beilage aus grünen Bohnen. Aber manchmal, wenn ich die Seiten überspringen möchte, lade ich die Blechpfanne einfach mit noch mehr Gemüse und Käse (ich habe unten einige meiner Lieblingszusätze aufgelistet). Wie auch immer Sie es zubereiten, Sie werden eine schnelle, gesunde und schmackhafte Mahlzeit haben, die jeden am Tisch ansprechen wird.

Einfach Rezepte / Ciara Kehoe


Zucchini vorbereiten und Paprika entkernen

Dieses Rezept erfordert Zuchinni-Nudeln (oder „Zoodles“), die oft in der Kühlabteilung der Märkte erhältlich sind und die Zubereitungszeit des Gerichts verkürzen. Wenn Ihr Markt sie nicht führt, können Sie Ihre eigenen mit einem Spiralschneider oder einer Mandoline mit einer Zerkleinerungsklinge herstellen oder Ihren Kürbis stattdessen einfach in ½-Zoll-Würfel schneiden.

Es gibt eine Reihe verschiedener Techniken zum Aussäen von Paprika, aber ich bevorzuge immer noch die, die ich in der High School gelernt habe, als ich einen Sommer für einen Caterer gearbeitet habe. Schneiden Sie zuerst den Stiel mit einem kleinen scharfen Messer heraus (schneiden Sie um die Basis des Stiels herum, damit Sie nicht viel Fleisch entfernen).

Als nächstes halten Sie die Paprika kopfüber über eine Schüssel, einen Mülleimer oder einen Kompostbehälter und ziehen Sie mit den Fingern die weißen inneren Rippen heraus.

Zum Schluss, während sich die Paprika noch über dem Behälter befindet, klopfen Sie die Paprika fest auf die Handfläche Ihrer gegenüberliegenden Hand; die Bewegung löst die Samen und sie fallen direkt in den Behälter.

Swaps und Ergänzungen für Sheet Pan Gnocchi

Dieses Gericht kann mit verschiedenen Gemüse- und Käsesorten für eine Vielzahl von saisonalen Geschmacksprofilen zubereitet werden.

  • Ersetzen Sie im Herbst und Winter die Zucchini-Nudeln durch dünne Scheiben Delicata-Kürbis oder ½-Zoll-Würfel Butternuss-Kürbis. Alternativ können Sie Kürbis-Gnocchi anstelle der normalen Kartoffel-Version verwenden.
  • Im Sommer können Sie die Hälfte des Kürbisses und die Hälfte der Paprika durch frischen Mais ersetzen – oder alle drei Zutaten in ihrer vollen Menge für ein vegetarischeres Gericht behalten. Schneiden Sie einfach den Kern von zwei Maiskolben ab (Sie haben etwa 2 Tassen) und fügen Sie ihn zu den anderen Zutaten hinzu.
  • Wenn Sie Ihrer Mahlzeit etwas mehr Kraft und Protein hinzufügen möchten, lassen Sie den Parmesan weg und geben Sie etwa nach der Hälfte der Garzeit kleine kirschgroße „Ciliegine“-Bällchen mit frischem Mozzarella oder Feta-Stücken in die Pfanne.

Einfach Rezepte / Ciara Kehoe


Wir haben Gnocchi im Gehirn!

Schreibe einen Kommentar