Peperoni-Rollen-Rezept (von Grund auf neu!)

Wenn Sie wie ich mit Peperonibrötchen aufgewachsen sind, wissen Sie, dass Sie Glück haben. Meine Mutter kaufte gelegentlich ein paar von Brownie Bakery, und als Schlüsselkind kam ich nach der Schule nach Hause und arbeitete mich durch einen, während ich mir Wiederholungen ansah Die Feuersteine; ‚Familie Feuerstein. Ich habe absichtlich die Peperoni entfernt und das zuerst genossen. Dann knabberte ich langsam an dem weichen, weißen Teig, der es umgab – ein Hauch Fett von den Peperoni, der in das Brötchen überging und seine Mitte rötlich-orange färbte. Es war die beste Art, wie ich je mein Abendessen ruiniert habe.

Als ich zwei Stunden nach Norden zog, weg vom Ohio River Valley, war ich schockiert zu erfahren, dass Peperoni-Röllchen nicht universell sind. Sie sind in der Tat sehr regional, mit einer faszinierenden Entstehungsgeschichte. Die Vertrautheit mit Peperonibrötchen deutet darauf hin, dass Sie aus dem Nordosten der Appalachen stammen, aber sie sind so gut, dass es eine Schande für sie ist, auf diese Gegend beschränkt zu bleiben. Wo auch immer Sie leben, Sie verdienen Peperonibrötchen. Betrachten Sie dies als Ihre Grundierung.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Was sind Peperoni-Rollen?

Wie der Name schon sagt, sind Peperonibrötchen weiße Baumwollbrötchen, die mit Peperoni im Inneren gebacken werden. Eine Peperoni-Rolle ist ein idealer Snack; zweitens ein zufriedenstellendes Mittagessen.

Aber Peperoni-Röllchen haben noch viel mehr zu bieten. Sie sind ein Identitätsgefühl. Peperonibrötchen entstanden im frühen 20. Jahrhundert, als italienisch-amerikanische Einwanderer einige der vielen Einwanderergruppen waren, die nach West Virginia kamen, um in den Kohleminen zu arbeiten. Obwohl dem ehemaligen Bergmann Giuseppe „Joseph“ Argiro oft zugeschrieben wird, 1920 in seiner Bäckerei in Fairmont, West Virginia, die erste kommerzielle Peperoni-Rolle hergestellt zu haben, ist es möglich, dass er selbst nicht auf die Idee gekommen ist. In The West Virginia Pepperoni Roll (Pflichtlektüre für jeden Bücherwurm-Peperonirollen-Fanatiker) schreibt die Autorin Candace Nelson: „Es ist wahrscheinlich, dass die ersten Schöpfer der Peperonirolle Hausköche waren – insbesondere Ehefrauen von Bergleuten, die versuchen, Bergarbeiter zu füllen Bäuche.“

Stellen Sie sich vor, einen anstrengenden Job an einem gefährlichen, dunklen und schmutzigen Ort zu haben. Sie arbeiten viele Stunden in beengten Verhältnissen. Stellen Sie sich nun vor, Sie haben ein fettiges, salziges Bündel geschwollener Kohlenhydrate, auf die Sie sich freuen können. Es ist ein Lebensmittel, das entwickelt wurde, um die grundlegendsten Freuden unter den schwierigsten Bedingungen zu treffen.

Aus diesem Grund sind Peperoni-Röllchen fest in der emotionalen DNA der Menschen im Ohio River Valley verankert. Peperoni-Röllchen sind in West Virginia so beliebt, dass der Gesetzgeber sie zum offiziellen staatlichen Imbiss gemacht hat. Ich habe ein Peperoni-Nudelholz. Homesick Mountain State Expats können bei Goldbelly echte West Virginia Peperoni Rolls bestellen.

Oder einfach selber machen. Nach einem Bissen wissen Sie, worum es geht.

Es ist immer die richtige Zeit für Pepperoni Rolls

Wann ist die beste Zeit, um eine Peperoni-Rolle zu essen? Wann immer Sie Lust dazu haben! Hier sind sie Teil des täglichen Lebens, aber jedes Mal, wenn Sie eines haben, ist es ein besonderer Anlass.

Sie können Peperonibrötchen in Tante-Emma-Bäckereien, Feinkostgeschäften und Convenience-Stores kaufen. Die Leute bringen auch hausgemachte Peperoni-Röllchen zu Partys und Potlucks. Meine Freunde haben bei ihrer Hochzeit Sauerteig-Peperoni-Röllchen serviert. Schulen verkaufen sie für Spendenaktionen. Mit diesem Rezept können auch Sie Peperoni-Röllchen mit Liebe backen, um Ihren Tag zu einem besonderen Anlass zu machen.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Ein perfekter Hefeteig für Backanfänger

Ich kann mir keinen versöhnlicheren Hefeteig vorstellen als diesen. Es hat eine Menge Hefe, so lange Ihre Hefe frisch ist, geht sie garantiert auf. Sie können es ohne Armtraining von Hand kneten – es ist fühlbar glatt und weich, ohne klebrig zu sein. Tatsächlich knete ich es lieber von Hand als in einem elektrischen Mixer. Wenn Sie einen vielseitigen Mixer verwenden möchten, kneten Sie ihn 5 Minuten lang bei niedriger Geschwindigkeit und beenden Sie ihn eine Minute lang von Hand.

Kinder lieben es, Peperonibrötchen zu machen! Ältere Kinder, die sich in der Küche sicher fühlen, können dieses Rezept mit wenig bis gar keiner Hilfe schwingen. Jüngere Kinder werden es lieben, beim Kneten und Formen zu helfen.

Die besten Peperoni für Peperoni-Rollen

Peperoni-Röllchen sind ein populistisches, massentaugliches Essen im besten Sinne. Sie sind nicht der Ort, um handwerkliche Wurstwaren zu präsentieren. Nachdem ich sowohl mit einfachen als auch mit ausgefallenen Peperoni experimentiert habe, habe ich festgestellt, dass beim Backen das überaus wichtige Orangenfett in die Rolle sickert, eine Eigenschaft, die einer guten Peperoni-Rolle eine Fülle verleiht, die einer Weltklasse-Brioche ähnelt.

Das Formen von Peperoni-Röllchen ist ein Kinderspiel

Verlieren Sie sich nicht in der Perfektion, wenn Sie Ihre Brötchen formen. Es gibt keinen „richtigen“ Weg, dies zu tun. Fast alle hausgemachten Peperonibrötchen, die ich in meinem Leben genossen habe, waren grob geformte Knäuel aus salziger, brotiger Glückseligkeit. Wenn Sie Ihren Teig zu viel verarbeiten, kann er zäh werden. Lassen Sie sich also einfach vom Teig dorthin bringen, wo er hin möchte, und nehmen Sie jede Wackeligkeit in Ihren Brötchen an.

Manche Leute hüllen die Peperoni vollständig in ihren Teig ein, aber ich mag es, wenn ich die Enden ein wenig herausspähe, als visuelle Verlockung, um die Leute darauf hinzuweisen, dass sie sich freuen werden.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Peperoni-Rollen-Variationen

Abgesehen von den Grundlagen – jede Menge Peperoni, die in einer flauschigen Rolle für eine Portion gebacken werden – haben Peperoni-Röllchen in ganz West Virginia und im östlichen Ohio River Valley weithin akzeptierte Variationen. Wenn es um Essen geht, sind die Appalachen großzügig und höflich; Debatten darüber, was eine „richtige“ Peperoni-Rolle ausmacht, sind immer gutmütig.

  • Peperoni: Scheiben sind am häufigsten, obwohl Sie manchmal dünne Peperonistangen sehen, die der Länge nach geviertelt und im Teig eingeschlossen sind, zwei Stangen pro Rolle. Ich habe sogar gemahlene Peperoni-Sticks gesehen, die in Brötchen gefüllt sind.
  • Käse: Jede Art von Käse kann vor dem Backen in oder auf eine Peperoni-Rolle gelegt werden – geriebener Parmesankäse oben drauf, kleine Cheddar-Käsewürfel innen. Mit Ihrem ganz persönlichen Käseriff werden Sie niemanden beleidigen. Ich selbst bin Purist und verzichte lieber auf Käse,
  • Andere Sachen: Eine Bäckerei in Buckhannon stellt jedes Jahr während der Rampensaison Ramperoni-Brötchen her: verwelkte Rampen, die mit den Peperoni gefüllt sind. Ein Freund, der in Randolph County aufgewachsen ist, erinnert sich, dass er Peperonibrötchen gegessen hat, die warm zum Schulessen serviert wurden, mit Spaghettisoße an der Seite.

Peperoni-Röllchen aus Rhodes Roll-Teig

In und um West Virginia ist es üblich und völlig akzeptabel, Peperoni-Röllchen mit Rhodes-Teig für gefrorene Brötchen zuzubereiten. Tatsächlich sind die meisten hausgemachten Peperonibrötchen-Rezepte, die Sie finden werden, für Peperoni, die in aufgetaute Kleckse aus Rhodes-Teig gestopft sind. Um dieses Rezept für gefrorenen Brötchenteig anzupassen, befolgen Sie diese Richtlinien:

  • Tauen Sie die Teigkugeln über Nacht abgedeckt im Kühlschrank auf und lassen Sie sie dann 1 bis 2 Stunden auf der Theke aufgehen, bis sie sich in der Masse verdoppelt haben.
  • Für jede Peperoni-Rolle zwei der Teigbällchen zusammendrücken. Eine 48-Unzen-Packung mit 36 ​​Teigbällchen ergibt 18 Peperoni-Röllchen.
  • Die Brötchen gemäß den Anweisungen im Rezept unten formen und gehen lassen. Bei 350°F für 25 bis 30 Minuten backen (der Rhodes-Teig backt schneller als der hausgemachte Teig). Für 18 Brötchen benötigen Sie möglicherweise etwas mehr Peperoni – flügeln Sie es einfach.
  • Für noch mehr Geschmack die Brötchen vor und nach dem Backen mit geschmolzener Butter bestreichen.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Mehr Peperoni, bitte!

Schreibe einen Kommentar