Milchbrötchen Rezept

Als ich aufwuchs, war Milchbrot auf Koreanisch einfach Brot oder Ppang. Es war das tägliche Brot unserer Familie, das wir in allen Formen aßen: Brötchen, gefüllt mit süßen schwarzen Bohnen, Vanillepudding und Schlagsahne, und in Scheiben geschnittene Laibe für Sandwiches. Ich fand alle anderen im Laden oder in der Bäckerei gekauften Brote schick.

Das spricht für die Leichtigkeit, diese Milchbrötchen zuzubereiten. Die Zutaten werden in einen Standmixer gekippt, der dann die ganze harte Arbeit erledigt. Sie müssen Tangzhong zubereiten – das Geheimnis für dauerhafte Weichheit –, aber das ist einfach das Kochen von Mehl und Milch zu einer Paste. Seien Sie nicht überrascht, wenn Ihre Familie diese Brötchen für jedes Abendessen verlangt.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Was ist Milchbrot?

Milchbrot, in Japan Shokupan genannt, ist ein superweiches und luftiges Alltagsbrot. Es hat einen milchigen, nicht zu süßen Geschmack und eine federartige Textur, die beim Auseinanderziehen in feine Strähnen reißt. Es gilt als angereicherter Teig – reich an Eiern, Butter und Milch. Im Gegensatz zu Challah, Brioche und Babka wird Milchbrot hauptsächlich mit Milch und nicht zu vielen Eiern oder zu viel Butter angereichert. Das gibt ihm eine zarte Kruste und einen cremigen Geschmack.

Was ist Tangzhong?

Stellen Sie sich Tangzhong als Teigverbesserer vor. Es ist eine chinesische Technik, bei der Mehl und eine Flüssigkeit – ich verwende Milch, aber Wasser funktioniert auch – zu einer Paste gekocht werden, die dem Teig hinzugefügt wird. Dadurch bleibt das Brot länger zart und frisch. Es trocknet nicht so schnell aus wie die meisten Brote, wenn es überhaupt hält.

Nicht alle Milchbrotrezepte erfordern Tangzhong; dieser tut es. Manchmal wird eine ähnliche Methode namens Yudane verwendet. Es ist eine japanische Technik, bei der Mehl mit einer heißen Flüssigkeit gemischt wird. In beiden Fällen ist der Zweck derselbe: Die Stärke im Mehl quillt auf und schließt Feuchtigkeit ein. All dies führt dazu, dass das Brot länger seine Feuchtigkeit behält.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Ein wichtiger Tipp für die Zubereitung von Milchbrötchen

Nach nur einem Versuch werden Sie zum Profi im Backen dieser Milchbrötchen. Ich habe es auf jeden Fall so empfunden! Bis dahin empfehle ich, die Küchenwaage zum Abmessen der Zutaten hervorzuholen. Es ist ein einfaches Rezept, aber wenn Sie versehentlich zu viel Mehl oder zu wenig Milch hinzufügen, erhalten Sie am Ende trockene Brötchen. Nach ein paar Backvorgängen bekommen Sie ein Gespür dafür, wie sich der Teig anfühlen und aussehen sollte. Und dann können Sie nach Volumen messen – Sie wissen, wann Sie etwas mehr Mehl oder Milch benötigen.

Kann ich Allzweckmehl oder glutenfreies Mehl verwenden?

Im Handumdrehen könnten Sie Allzweckmehl verwenden. Es wird immer noch lecker sein, aber dichter und nicht so federleicht. Meine Kinder haben sie immer noch geschnappt.

Ich habe das Rezept mit King Arthur Gluten Free Measure for Measure Flour mit wenig Erfolg getestet. Die Brötchen sind sehr dicht und gummiartig geworden. Ich würde gerne hören – kommentieren Sie unten! – wenn Sie Erfolg mit anderen Marken von glutenfreiem Mehl haben.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Fortfahren. Füllen Sie sich mit Dinner Rolls auf.

Schreibe einen Kommentar