Jüdisches Brustrezept

Kein jüdischer Feiertag ist vollständig ohne eine zarte, geschmorte Brust in der Mitte des Tisches. Von Rosch Haschana über Pessach bis hin zu Chanukka und jedem alten Schabbat ist Brisket immer ein beliebtes Hauptgericht.

Was unterscheidet ein klassisches Bruststück nach jüdischer Art von anderen Zubereitungen? Es ist normalerweise süßer und enthält eine Art Tomatenprodukt.

Was macht dieses Bruststück so besonders?

Wie jedes traditionelle Rezept wird es von Familie zu Familie, Großmutter zu Großmutter und so weiter variieren. Was die meisten Bruststücke nach jüdischer Art gemeinsam haben, ist eine süße Komponente in der Schmorflüssigkeit.

In diesem jüdischen Bruststück verlasse ich mich auf Ketchup und braunen Zucker, um einen Hauch von Süße hinzuzufügen, aber andere Rezepte erfordern möglicherweise weißen Zucker, Chilisauce oder sogar Coca-Cola. Um der Süße entgegenzuwirken, füge ich gerne einen großzügigen Schluck Rotwein hinzu. Es verleiht dem Schmorbraten reichlich Säure und verleiht ihm eine satte, dunkle Farbe. Wenn Sie keine zur Hand haben, können Sie sie gegen Rinderbrühe tauschen.

Einfach Rezepte / Sally Vargas


Wie man jüdisches Bruststück macht

Wenn sich das Kochen eines 5-Pfund-Stücks Fleisch einschüchternd anfühlt, machen Sie sich keine Sorgen. Dieses Rezept unterscheidet sich nicht von anderen Schmorgerichten.

Alles, was Sie tun, ist ein großes Stück Fleisch anzubraten, einige Aromen (Zwiebeln, Knoblauch und Sellerie) herunterzuschwitzen und ein paar Flüssigkeiten (zerdrückte Tomaten, Ketchup und Rotwein) zusammen mit Lorbeerblättern, frischem Thymian und brauner Zucker.

Sobald alles im Topf ist, kommt es für 3 Stunden direkt in den Ofen, wo die Magie passiert. Die niedrige, langsame Garmethode ergibt saftiges, zartes und aromatisches Fleisch.

Ich füge die Karotten lieber gegen Ende der Schmorzeit hinzu, denn für mich gibt es nichts Abstoßenderes als eine zu weiche Karotte. Indem Sie die Karotten nur für kurze 30 Minuten schmoren, können sie leicht weicher werden, ohne sich in Babynahrung zu verwandeln.

Machen Sie es voraus

Dieses Bruststück ist noch besser im Voraus gemacht, damit die Aromen wirklich ineinandergreifen können. Das Fett lässt sich auch leichter entfernen, sobald es erstarrt ist.

Wenn Sie dies im Voraus zubereiten möchten, lassen Sie das Bruststück unbedingt vollständig abkühlen, bevor Sie es in einem luftdichten Behälter verschließen und im Kühlschrank aufbewahren. Denken Sie daran, dass Sie etwa eine Stunde brauchen, um es im Ofen wieder aufzuwärmen, wenn es Zeit zum Servieren ist.

Einfach Rezepte / Sally Vargas


Wie man jüdisches Bruststück serviert

Egal, ob Sie dies für einen Urlaub oder ein zwangloses Abendessen am Wochenende zubereiten, servieren Sie dieses Bruststück mit Ihrer Lieblingskartoffelbeilage, Kugel oder einem erfrischenden Krautsalat.

Schreibe einen Kommentar