Hausgemachtes Sabich-Rezept (israelisches Streetfood-Sandwich)

Sabich ist ein unbestreitbar leckeres vegetarisches Sandwich, das ich als Kind kennengelernt habe und seitdem liebe. Es wird normalerweise zum Frühstück oder Mittagessen unterwegs serviert, aber seien Sie gewarnt: Es ist auf die beste Art und Weise unordentlich, wie eine leckere, gefüllte Pita sein sollte, also packen Sie zusätzliche Servietten ein. Dieses Rezept ist eine klassische Version von Sabich, aber ich habe einige Ideen geteilt, wie ich es auch zu meinem eigenen machen möchte!

Einfach Rezepte / Micah Siva


Was ist Sabich?

Sabich ist ein Pita- oder Laffa-Sandwich (Fladenbrot) aus frittierten Auberginen, gekochten Eiern, Tahini-Sauce, Hummus und einem würzigen israelischen Salat – ein klassischer gehackter Salat mit Gurken, Tomaten, Kräutern und Zitronensaft, der üblicherweise in ganz Israel serviert wird.

Dieses Sandwich ist ein beliebtes Straßenessen in Tel Aviv, von dem angenommen wird, dass es von eingewanderten irakischen Juden in die israelische Küche eingeführt wurde. Während des Sabbats (auch Schabbat genannt) können Juden nicht am Kochen teilnehmen, daher sind vorgekochte Eier und gebratene Auberginen, die im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden, die perfekten Zutaten, um ein Sandwich zuzubereiten – die Pita wird nicht erhitzt – ohne zu zerbrechen die Arbeitsverbotsgesetze des Sabbats.

Die beste Aubergine für Sabich

Verwenden Sie italienische oder Globe-Aubergine, die manchmal auch amerikanisch genannt wird. Ihre runde Form eignet sich perfekt zum Füllen in Pita und ihre Haut ist fest genug, um das Fleisch beim Braten zusammenzuhalten. Japanische oder chinesische Auberginen sind für dieses Rezept zu zart, schmal und dünn.

Achten Sie bei der Auswahl von Auberginen auf eine glänzende und tiefviolette Haut. Es sollte sich fest und für seine Größe relativ schwer anfühlen. Der Stiel sollte grün sein, nicht braun.

Was ist Ambas?

Amba ist ein traditionelles Gewürz, das auf Sabich serviert wird. Es ist eine würzige eingelegte Mangosauce, die ihre Wurzeln in Indien hat und in Israel sehr beliebt ist. Während Sie es zu Hause machen können, wird es oft im Laden gekauft. Suchen Sie in Ihrem örtlichen mediterranen oder indischen Lebensmittelgeschäft nach Marken wie Shemesh oder Galil. Wenn Sie es nicht finden können, machen Sie sich keine Sorgen! Dieser Sabich ist ohne ihn genauso lecker.

Einfach Rezepte / Micah Siva


Meine Tipps zur Herstellung von Sabich

  • Verwende Erdnuss-, Distel-, Sonnenblumen-, Raps- oder Traubenkernöl, um die Auberginen zu braten. Erhitzen Sie es auf 375 ° F, um sicherzustellen, dass die Aubergine nicht verbrennt und nicht zu viel Öl aufnimmt.
  • Meine Faustregel beim Eierkochen ist, die ältesten Eier zuerst zu kochen. Mit zunehmendem Alter verlieren die Eier an Feuchtigkeit, wodurch sie sich leichter schälen lassen. Deshalb lassen sich superfrische Eier in der Regel schwer schälen. Wenn Sie nur frische Eier haben, geben Sie eine Prise Backpulver in das kochende Wasser und geben Sie die gekochten Eier sofort in ein Eisbad. So lassen sie sich leichter schälen.

So machen Sie es zu Ihrem eigenen

Das Beste an Sabich ist, dass Sie ihm Ihre eigene, einzigartige Note verleihen können. Hier einige Inspirationen:

  • Die Eier können hart, weich oder mittel gekocht sein, aber experimentieren Sie auch mit Spiegel- oder Rührei.
  • Fügen Sie zerbröckelten Feta-Käse oder gegrillten Halloumi hinzu.
  • Ich liebe es, die Bestandteile des Sabich als Salat über frischen Salat zu werfen.
  • Braten oder luftbraten Sie die Auberginen, wenn Sie sie nicht frittieren möchten.

So bereiten Sie sich im Voraus vor

Sabich ist das perfekte Make-Ahead-Menü. Braten Sie die Auberginen, kochen und schälen Sie die Eier und bereiten Sie Ihren Hummus vor, wenn der Hunger zuschlägt. Bewahre die Bestandteile bis zu 4 Tage in getrennten Behältern auf und lege die frittierten Auberginen in einen luftdichten Behälter mit Papiertüchern, um überschüssiges Öl aufzusaugen. Der israelische Salat kann auch 1 Tag im Voraus zubereitet werden, schmeckt aber frisch am besten.

Einfach Rezepte / Micah Siva


Aus Liebe zu Auberginen

Schreibe einen Kommentar