Gegrilltes Honig-Balsamico-Huhn mit Gemüse Rezept

Mit einer Marinade aus drei Zutaten (die auch als Bratsoße dient!) und weniger als 20 Minuten Kochzeit ist dieses einfache Hühnchen-Gemüse-Abendessen schnell genug für eine Mahlzeit unter der Woche, funktioniert aber auch als sehr kühles Abendessen für ein Wochenend-Grillparty.

Butterflying Ihrer Hähnchenbrust

Schmettern Sie die Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut und profitieren Sie von mehreren Vorteilen. Dadurch werden sie dünner, was das Garen beschleunigt. Es vergrößert auch die Oberfläche, sodass sie mehr Soße aufnehmen und noch schmackhaftere verkohlte Grillstreifen bekommen. Die Schmetterlingsbrüste bleiben so lange in der Marinade, wie Sie brauchen, um das Gemüse für den Grill vorzubereiten, sodass Sie Ihre Zeit effizient nutzen können.

Einfach Rezepte / Mike Lang


Sparen Sie Zeit, indem Sie Ihr Gemüse im Ganzen grillen

Um die Vorbereitungszeit zu verkürzen, werden die Maiskolben, Paprika und Zwiebeln in großen Stücken gegrillt und dann in Stücke geschnitten, wenn sie vom Grill kommen. Dadurch lässt sich auch auf dem Grill alles leichter manövrieren. Sie werden alle vor dem Servieren grob gehackt und durchgeschwenkt, aber wenn Sie sich wirklich faul fühlen, können Sie einfach die Maiskolben halbieren und das Gemüse so aufteilen, wie es ist.

Steigern Sie die Sommerstimmung mit einer Prise gehacktem frischem Basilikum. Es „bindet den Raum wirklich zusammen“, sozusagen.

Eine Pantry-Marinade, die auch als Glasur dient

Der Schlüssel zu diesem Rezept ist, dass die Marinade – nur Honig, Balsamico-Essig und Dijon-Senf – gleichzeitig als Glasur dient. Durch das Begießen nach der Hälfte der Garzeit erhält das Huhn eine Extraportion Geschmack. Honig und Senf verleihen der Sauce ein wenig Viskosität, sodass sie am Hähnchen haftet, und der Honig hilft, das Fleisch zu karamellisieren, sodass Sie diese professionell aussehenden Grillspuren erhalten.

Bei der Arbeit mit Marinaden, die gleichzeitig als Glasur dienen, beachten Sie bitte: Sicherheit geht vor! Achten Sie darauf, die Marinade aufzuheben, die Sie zum Begießen verwenden Vor Sie fügen das Huhn der Marinade hinzu, um Kreuzkontaminationen zu vermeiden.

Einfach Rezepte / Mike Lang


Swaps und Upgrades

  • Versuchen Sie statt Balsamico Rotweinessig oder Apfelessig.
  • Tauschen Sie würzigen braunen Senf oder Vollkornsenf aus.
  • Ersetzen Sie das frische Basilikum durch gehackte Petersilie oder dünn geschnittenen Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln.
  • Willst du es scharf? Rühren Sie ein paar Prisen Cayennepfeffer hinein oder reduzieren Sie den Essig und schütteln Sie ein paar Spritzer einer scharfen Sauce auf Essigbasis hinein.
  • Fügen Sie gehackten Knoblauch und/oder Ingwer für eine weitere Geschmacksschicht hinzu.

Die Marinade eignet sich hervorragend für Schweinekoteletts oder Schweinefilet, wenn Sie kein Hühnchen haben, und jedes Solo-Gemüse oder jede Kombination von Gemüse funktioniert hier.

  • Zucchini und Kürbis
  • Spargel und Schalotte
  • Blumenkohl und Süßkartoffel

Stellen Sie nur sicher, dass Sie Ihr Gemüse hier in Scheiben schneiden, damit es in 18 bis 20 Minuten gar ist und mit dem Hähnchen vom Grill kommt.

Beilagen für dieses Grillhähnchen

Halten Sie die Mahlzeit vegetarisch, indem Sie sie mit einem knackigen Salat servieren – Eisberg oder Römersalat würden gut funktionieren. Oder machen Sie es gehaltvoller und kombinieren Sie es mit weißem oder braunem Reis, Bratkartoffeln oder Eiernudeln mit etwas Butter und mehr Basilikum.

Einfach Rezepte / Mike Lang


Mehr Weeknight-Hähnchen- und Gemüse-Kombinationen

Schreibe einen Kommentar