Es ist ein großer Dill! Dieses Trader Joe’s Seasoning kann praktisch auf alles aufgetragen werden

Ich habe die Angewohnheit, mich in Lebensmittelgeschäfte zu verlieben und sie in einem Ich-sollte-wahrscheinlich-sein-institutionellen Maß an Exzess zu verwenden. Einige dieser Produkte stammen wenig überraschend von Trader Joe’s, der Kette, die für die Entwicklung einer kultigen Fangemeinde von Angeboten wie Keksbutter, Blumenkohl-Gnocchi und Mandarin Orange Chicken steht. Aber es ist das neueste Gewürz des Ladens, das im Moment meine volle und ungeteilte Aufmerksamkeit hat, und das ist Trader Joes Seasoning In A Pickle Seasoning Blend.

Diese kühne Zubereitung nimmt die Aromen, die Sie lieben, aus einer großen, alten, saftigen Gurke – krautiger Dill, würziger Essig, scharfer Knoblauch, süße Zwiebel und eine Prise Salz – ohne Gurke in Pulverform zerlegt und in ein Standard-Gewürzglas aus Glas abgefüllt ein perforierter Deckel.

Einfach Rezepte


Wie man TJ’s Pickle Seasoning verwendet

Verwenden Sie es großzügig zum Überziehen von Fisch, geröstetem Gemüse, Salaten, Snacks wie Popcorn und Pommes und praktisch allem, was ein bisschen mehr Pep und Helligkeit erfordert. Sie können sogar einen gehäuften Teelöffel in saure Sahne oder griechischen Joghurt gießen, um einen Dillgurken-Dip für Cracker und Rohkost zu kreieren, der natürlich Gurkenscheiben enthalten sollte, wenn Sie auf Vollmeta gehen.

Eine meiner Lieblingsanwendungen ist es, es nach einem Schuss Woodford Reserve Bourbon Whiskey auf meine Hand zu schütteln, um es abzulecken. Es ist wie ein Pickleback, aber ohne die Gurkenlake. Und nein, ich schäme mich absolut nicht dafür.

Trader Joe’s empfiehlt, zum Ausbaggern von Brathähnchen ein oder zwei Spritzer Mehl hinzuzufügen, was viel zu viel Sinn macht, da es sich um ein Spiel mit Nashville Hot Chicken handelt. Das Huhn wird normalerweise in Gurkensaft mariniert, gebraten und dann mit geschnittenen Gurken darauf serviert.

Aber egal, wie Sie Dillgurke in Ihre Küche integrieren, es wird bestimmt ein Vlasic – ähm – Klassiker, ähnlich wie die anderen Gewürzmischungen des Ladens, die auf beliebten Lebensmitteln wie Elote, Bagels und Sofrito basieren – allesamt auch fantastisch und der Fanfare würdig. Ich kann nicht umhin, mich zu fragen, was sich das Entwicklungsteam von TJ als nächstes einfallen lässt, aber ich kann (im wahrsten Sinne des Wortes) Geld darauf setzen, dass es in meiner Speisekammer und meinem Arsenal an Lebensmitteln ist, ohne die ich einfach nicht leben kann.

Schreibe einen Kommentar