Einfaches Rezept für cremigen Kartoffelbrei

Einfaches cremiges Kartoffelpüree-Rezept, voll aromatisiert mit Butter, Sauerrahm, Knoblauch und Parmesankäse. Perfekt für jede Jahreszeit!

Bei einem Tisch voller Speisen sind Beilagen die beliebtesten und am meisten verschlungenen Speisen. Insbesondere diese einfachen cremigen Kartoffelpüree. Das Geheimnis dieses Breies ist jedoch nicht viel Butter, sondern SAUERRAHNE! Halbe Butter, eine gute Portion Sauerrahm und HEISSE MILCH ergeben die perfektesten und besten cremigen Kartoffelpüree!

KARTOFFELPÜREE

Perfekt für jeden Anlass, ob nach einem hektischen Arbeitstag oder einem festlichen Abendessen wie Ostern, Weihnachten oder Thanksgiving! Mit nur 5 Hauptzutaten werden Sie diese genauso lieben wie wir!

Diese cremigen Kartoffelpüree sind seit Jahren in unserer Familie. Wir messen normalerweise nichts ab, also stellen Sie sich vor, wie schwierig es war, Zutaten hinzuzufügen während Messen Sie sie gleichzeitig, um sicherzustellen, dass ich Ihnen die BESTEN Kartoffeln Ihres Lebens geben kann.

WAS GEHT IN HAUSGEMACHTE KARTOFFELPÜREE?

  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit der bestmöglichen Kartoffel beginnen. Entscheiden Sie sich in Amerika für Yukon Gold oder Russet Potatoes. Wählen Sie in Australien Dutch Creams, Creme Gold oder Creme Royale.
  • Gesalzenes Wasser zum Kochen – wenn Sie dem Wasser kein Salz hinzufügen, erhalten Sie mild schmeckende Kartoffeln.
  • Weiche ungesalzene Butter – die Verwendung von ungesalzener Butter stellt sicher, dass Sie die volle Kontrolle darüber haben, wie salzig Ihr Brei wird.
  • Saure Sahne – macht sie im Vergleich zu normalen Kartoffeln NOCH CREMIGER.
  • Knoblauch – möglichst frisch verwenden.
  • Frisch geriebener Parmesankäse – fügt unglaublichen Geschmack hinzu.
  • Heiße Milch – warum heiße Milch? Damit Ihre Kartoffeln nach dem Pürieren noch warm sind.

WIE MACHEN SIE DEN PERFEKTEN KARTOFFELPÜRE?

Schneiden Ihre Kartoffeln in gleich große Stücke, um sicherzustellen, dass sie alle gleichmäßig und gleichzeitig garen.

Kochen Kartoffeln in gesalzenem Wasser, bis sie GERADE weich sind. Versuchen Sie, nicht zu viel zu kochen, da sie beim Überkochen ziemlich klebrig oder klebrig werden können.

Anbraten Knoblauch in etwas Butter, bis er duftet.

Abfluss Kartoffeln zugeben und heiße Milch, gekochten Knoblauch, restliche Butter und Sauerrahm hinzugeben.

Maische die Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer glatt rühren, bei Bedarf etwas mehr Milch hinzufügen. Sie können auch Rührbesen mit einem elektrischen Handmixer verwenden, um eine glattere Konsistenz zu gewährleisten. Schlagen Sie gerade genug, damit sie glatt werden, während Sie besonders darauf achten, nicht zu stark zu schlagen, da sie klebrig werden können.

Was kann man zu Kartoffelpüree hinzufügen?

Sie können fast alles hinzufügen und sie werden fantastisch schmecken! Einige optionale Zutaten:

Zwiebeln: Frühlingszwiebeln, Schalotten, rote Zwiebel (wieder mit den Kartoffeln ins Wasser geben und zusammen kochen).
Schnittlauch
Frische Kräuter wie Thymian, Petersilie oder Rosmarin
Frischkäse
Speck


WAS SERVIERT ZU KARTOFFELPÜREE?

Knoblauch-Kräuterbutter-Brathähnchen
Langsamkocher-Barbecue-Rippchen
Knoblauch-Kräuter-Prime-Rib-Braten
Truthahn braten
Rezept für Truthahnsoße

URSPRÜNGLICH GEPOSTET AM 17. DEZEMBER 2017. POST MIT BILDERN AKTUALISIERT.

Einfaches cremiges Kartoffelpüree |  cafedelites.com

Easy Creamy Stamped Potatoes ist die beliebteste und am meisten verschlungene Beilage! Das Geheimnis dieses Breies ist jedoch nicht viel Butter, sondern SAUERRAHNE! Halbe Butter, eine gute Portion Sauerrahm und HEISSE MILCH ergeben die perfektesten und besten cremigen Kartoffelpüree!

DRUCKEN

SPAREN gehen Sie zu Ihren Favoriten

Vorbereitung: fünfzehn Min

Kochen: 30 Min

Gesamt: 45 Min

dient: 4 Menschen (als Beilage)

Zutaten

  • 2 Pfund (1kg) Kartoffeln, (Russet, Yukon Gold, Dutch Creams, Creme Gold, Creme Royale)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse heiße Milch, oder mehr
  • 1/3 Tasse ungesalzene Butter, aufgeweicht (nahe Raumtemperatur ist am besten)
  • 6-8 Nelken frischer Knoblauch fein gehackt
  • 1/4 Tasse Sauerrahm (fettreduziert)
  • 1/4 Tasse frisch geriebener Parmesankäse, Optional
  • Salz und Pfeffer, schmecken
  • 1 Esslöffel frisch gehackte Petersilie zum Garnieren, optional zu garnieren

Anweisungen

  • Kartoffeln schälen und längs vierteln. Entfernen Sie alle Flecken, Klumpen oder Knoten.

  • Legen Sie die Kartoffeln in einen großen Topf (6 Liter) und bedecken Sie sie 2,5 cm mit kaltem, gesalzenem Wasser. Zum Kochen bringen, Hitze auf mittel-niedrig reduzieren und köcheln lassen, bis die Gabel weich ist (ca. 15-20 Minuten).

  • Wenn die Kartoffeln fast fertig sind (fast weich), erhitzen Sie 1 Esslöffel Butter in einer kleinen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Knoblauch anbraten, bis er duftet, etwa 1 Minute. Beiseite stellen und warm halten.

  • Gekochte Kartoffeln abgießen, restliche Butter, gekochten Knoblauch, heiße Milch und saure Sahne hinzufügen.

  • Die Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, bis sie glatt sind, bei Bedarf etwas zusätzliche Milch hinzufügen. (OPTIONAL: Verwenden Sie einen starken Holzlöffel ODER elektrische Rührbesen, um weiter zu schlagen, bis sie glatt sind. Achten Sie darauf, NICHT zu stark zu schlagen, da sie sonst klebrig werden.)

  • Fügen Sie den Parmesankäse hinzu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ernährung

Kalorien: 284kcal | Kohlenhydrate: 17g | Protein: 9g | Fett: 16g | Gesättigte Fettsäuren: 10g | Cholesterin: 54mg | Natrium: 732mg | Kalium: 998mg | Faser: 5g | Zucker: 1g | Vitamin A: 725IE | Vitamin C: 27.2mg | Kalzium: 198mg | Eisen: 7.5mg

Schreibe einen Kommentar