Einfaches hausgemachtes Marzipan-Rezept

Marzipan ist eine weiche, süße Paste aus Mandeln und Zucker. Es kann allein gegessen werden, normalerweise zu kleinen Früchten oder niedlichen Tieren geformt, oder als Füllung oder Überzug für Kuchen und Gebäck verwendet werden. Es ist voll von süßem Amaretto-Geschmack und unwiderstehlich.

Marzipan wird normalerweise fertig gekauft, aber manchmal ist Marzipan im Lebensmittelgeschäft schwer zu finden oder einige Marken haben Zutaten oder Zusatzstoffe, die Sie vermeiden möchten. Es stellt sich heraus, dass die Herstellung von Marzipan zu Hause eigentlich unglaublich einfach und schnell ist. Es dauert nur etwa 5 Minuten und ein paar Zutaten, die Sie wahrscheinlich schon zu Hause haben: Mandelmehl, Puderzucker und Mandelextrakt.

Marzipan, ein jahrhundertealtes Dessert

Marzipan gibt es schon seit vielen Jahrhunderten und daher sind die Ursprünge etwas unklar. Es stammt höchstwahrscheinlich aus China oder dem Nahen Osten und wurde über Handelswege mit dem Osten nach Europa eingeführt. Mehrere europäische Städte haben eine lange Tradition der Marzipanproduktion, insbesondere Lübeck, Deutschland; Palermo, Italien; und Toledo, Spanien.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Der Unterschied zwischen Marzipan, Mandelpaste und Frangipane

Verständlicherweise gibt es viel Verwirrung unter den verschiedenen Mandelfüllungen, die in Desserts wie Marzipan, Mandelpaste und Frangipane verwendet werden. Obwohl sie alle aus Mandeln hergestellt werden, haben sie große Unterschiede und Anwendungen beim Backen.

  • Marzipan ist eine Paste aus fein gemahlenen Mandeln und Zucker. Während es in den USA keine Standards für den Mandelgehalt in Marzipan gibt, liegt er tendenziell zwischen 25 und 30 Gewichtsprozent. Marzipan kann roh gegessen werden und wird zur Herstellung von Bonbons, Eiskuchen oder als Füllung verwendet.
  • Mandelpaste ist Marzipan ähnlich, hat aber mehr Mandeln und weniger Zucker. Mandelpaste besteht im Allgemeinen zu 50 Gewichtsprozent aus Mandeln. Mandelpaste kann auch roh gegessen werden und wird im Allgemeinen als Zutat in Kuchenteigen, Keksen oder Füllungen verwendet.
  • Frangipane ist eine Mandelcreme für Torten und Gebäck aus Butter, Zucker, Eiern und Mandelmehl oder Mandelmus. Es kann nicht roh gegessen werden und backt zu einer nussigen, samtigen Füllung.

Wenn ein Rezept eine dieser Zutaten verlangt, ist es am besten, sich an die angegebene Zutat zu halten.

Einfacher Tipp!

Während Mandelmus und Marzipan ähnlich sind, führt der unterschiedliche Mandel- und Zuckergehalt zu einem erheblichen Unterschied im Ergebnis beim Backen.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Verwenden Sie gemahlenes Mandelmehl für Marzipan

Bei der Herstellung von Marzipan zu Hause erziele ich immer die besten und glattesten Ergebnisse, wenn ich fein gemahlenes Mandelmehl verwende. Mandelmehl, das Mandelmehl ähnelt, aber die Mandelhaut enthält, funktioniert auch gut, aber das Marzipan hat eine dunklere Farbe. Ich habe versucht, ganze blanchierte Mandeln zu verwenden, aber ich kann die Mandeln in meiner Küchenmaschine nie fein genug mahlen.

Verwendung für selbstgemachtes Marzipan

Marzipan ist eine köstliche Süßigkeit, die zu verschiedenen Figuren wie kleinen Früchten oder Tieren geformt oder geformt ist, die besonders zu Weihnachten und Ostern beliebt sind. Sie können auch kleine Häufchen Marzipan in Schokolade tauchen. Es ist besonders gut mit dunkler Schokolade, um etwas von der Süße auszugleichen.

Es kann ähnlich wie Fondant auch als Glasur für Torten verwendet werden. Sie können diese hausgemachte Version ohne Anpassungen in jedem Kuchen- oder anderen Gebäckrezept verwenden, das Marzipan erfordert.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Mehr Mandeldesserts

Schreibe einen Kommentar