Ein Liebesbrief an mein früheres Selbst: Du bist eine großartige Mutter

Animation - Liebe Katie
Einfach Rezepte / Hennie Haworth

Liebe Katie,

Dies ist Ihr zukünftiges Selbstschreiben, um Sie daran zu erinnern, tief durchzuatmen. Du bist zu Hause, nachdem du die Kinder in der Schule abgesetzt und darüber nachgedacht hast, dass du sie angeschrien hast, sie sollen ins Auto steigen. Jetzt starren Sie auf die Nachwirkungen des Morgens: eine schmutzige Eierpfanne, die sich vielleicht nie wieder erholen wird, Beweise für einen Last-Minute-Lunchpackrausch und zweifellos nasse Handtücher auf ungemachten Betten im Obergeschoss. Aber du hast die Arbeit erledigt. Die Kinder kamen mit vollen Bäuchen, nur etwas verspätet, in ihren Klassenzimmern an und niemand vergaß seine Brotdose.

Apropos Mittagessen, wenn Sie dort stehen, wo ich jetzt bin, mit allen drei Kindern, die die High School verlassen haben, haben Sie ungefähr 5.000 Schulessen eingepackt. Fünftausend! Stellen Sie sich vor, über wie viele Scheiben des Vollkornbrots sich die Kinder beschwert haben. Wie viele verlorene Container. Und wie oft haben Sie sie gebeten, ihre Lunchboxen zu reinigen, wenn sie nach Hause kommen.

Hier ist, was Sie bei all dem überraschen könnte: Sie werden es verpassen. Sie werden die Uhr nicht zurückdrehen wollen, aber Sie werden sich danach sehnen, inmitten des morgendlichen Chaos ein Mittagessen einzupacken. Hier ist, warum ich weiß.

Kürzlich kam unser Neffe für ein paar Tage zu uns. Er ist jetzt 15 und wie die meisten Teenager wollte er wenig mit seiner Tante zu tun haben. In der Zwischenzeit ist die Ernährerin in mir, die die täglichen Anforderungen der Elternschaft vermisst, herabgestiegen wie eine Bärenmutter, die mit einem verlorenen Jungen wiedervereint ist. Entschlossen, ihn zu ernähren, war ich morgens wachsam, bewaffnet mit einem Teller Spiegeleiern und einem grünen Smoothie. Als er jeden Tag aus der Tür ging, um mit einem Kumpel Skateboard zu fahren, fand ich mich mit einer Handvoll Müsliriegel auf der obersten Stufe wieder und rief: „Du könntest später hungrig sein!“ Und am Morgen seiner Abreise wickelte ich Erdnussbutter-Sandwiches in Wachspapier für seine Heimfahrt mit der Art von Dringlichkeit, die besser für medizinische Notfälle reserviert ist.

„Du wirst es vermissen. Du wirst die Uhr nicht zurückdrehen wollen, aber du wirst dich danach sehnen, mitten im morgendlichen Chaos ein Mittagessen einzupacken.“

Wie Sie wissen, kann dieses hastig verpackte Sandwich an manchen Tagen alles sein, was Sie schaffen können. Sie verstauen ein PB&J in einer Papiertüte, werfen ein paar Babykarotten hinein und fügen alles Obst oder jeden salzigen Snack hinzu, den Sie auftreiben können. Manchmal haben Sie jedoch mehr Bandbreite und können durchdachtere Mahlzeiten verwalten. Das sind die Mittagessen, die Sie am meisten vermissen werden.

Hier ist, was Sie sonst noch vermissen werden. Diese Lunchbox-Notizen. Die Rätsel oder Matheaufgaben kritzeln Sie auf eine Notizkarte und stecken sie irgendwo hin, wo die Kinder sie nicht übersehen können. Oder häufiger das einfache „Ich liebe dich“ auf ein Stück Papier geschrieben, denn das ist wirklich alles, wofür Sie Zeit haben.

Was mich dazu bringt: Alles, wofür Sie Zeit haben, ist mehr als genug. Lunchpakete einpacken und Eltern sein ist hart. Du musst kein perfektes Mittagessen machen oder eine perfekte Mutter sein. Die Kinder werden erwachsen und gute Bürger sein, selbst wenn Sie nicht die richtigen Nährstoffe in ihr Mittagessen bekommen und sie anschreien, ins Auto zu steigen. Du machst einen guten Job.

– In Liebe, Katie

Schreibe einen Kommentar