Das White Lady Cocktail-Rezept

Der White Lady Cocktail ist ein glatter und eleganter Pre-Prohibition-Cocktail, der eine botanische Gin-Basis mit herben Zitrusfrüchten und seidigem Eiweiß verbindet. Dank seines süß-herben Geschmacks und seiner leichten Trinkbarkeit eignet er sich sowohl als Aperitif als auch zum Brunch.

Die Geschichte des White Lady Cocktails

Die erste Iteration des White Lady Cocktails wurde 1919 von Harry MacElhone im Londoner Ciro’s Club kreiert und war weit entfernt von dem Getränk, das wir heute kennen. Es bestand zu gleichen Teilen aus Crème de Menthe, Triple Sec und Zitronensaft. Barbesucher vor hundert Jahren mochten ihre Drinks bestimmt süß, denn dieses Rezept würde Ihre Zähne zum Singen bringen.

Als MacElhone in den 1920er Jahren Harry’s New York Bar in Paris eröffnete, wurde das Rezept in etwas Vertrauteres umgearbeitet, mit gleichen Mengen an Gin, Cointreau und Zitronensaft.

Einfach Rezepte / Elana Lepkowski


Das Rezept wurde in gedruckter Form mit Harry Craddocks „The Savoy Cocktail Book“ von 1930 von der American Bar im Londoner Savoy Hotel vorgestellt. Es wurden die gleichen Zutaten verwendet, aber mit wohl besseren Proportionen. Irgendwann wurde auch ein Eiweiß eingeführt, das dem Getränk Geschmeidigkeit, Körper und ein besseres Mundgefühl verleiht.

Das Endergebnis dieser Entwicklungen ist der White Lady Cocktail, den wir heute kennen. Ein Rezept, das, obwohl es eine 100-jährige Geschichte in sich trägt, gut an den heutigen Geschmack angepasst ist.

Wie für den Namen? Bei einem so alten Cocktail und mehreren Harrys, die die Urheberschaft beanspruchen, müssen Sie mit einigen Streitpunkten rechnen. Es wurde vermutet, dass es nach Zelda Fitzgerald und ihren blonden Haaren benannt wurde, aber es ist auch möglich, dass es nur ein ausgefallen klingender Name ist.

Auswahl der richtigen Zutaten

Ich empfehle die Verwendung eines London Dry Gins, um zu vermeiden, dass Ihr Cocktail mit zu vielen widersprüchlichen Pflanzenstoffen gefüllt wird. Wenn es jedoch einen zitrusartigen Gin gibt, den Sie bevorzugen, könnte das auch hier gut funktionieren.

Der Orangenlikör kann Cointreau, Triple Sec oder ein trockener Orangen-Curaçao wie Pierre Ferrand sein. Sie sind alle leicht unterschiedlich, bieten aber alle einen süßen Zitrusgeschmack, sodass Sie bei der Auswahl nicht zu wählerisch sein müssen.

Was die Zitrone betrifft, brauchen Sie eine anregende Säure, um die Süße des Likörs auszugleichen, also wählen Sie eine saure Sorte wie einen Eureka, keine süße Zitrone wie einen Meyer.

Einfach Rezepte / Elana Lepkowski


Überspringen Sie nicht das Eiweiß (oder Aquafaba)

Um dieses Getränk glatt und seidig zu machen, sollte das Eiweiß nicht als optional angesehen werden. Wenn Sie sich gegen die Idee von rohem Eiweiß in Cocktails sträuben, können Sie ein pasteurisiertes Eiweiß verwenden. Wenn Sie keine tierischen Produkte essen, passt Aquafaba ganz gut.

Wenn Sie lieber keine ganze Dose Kichererbsen für nur eine Unze Bohnenflüssigkeit aufschlagen möchten, sollten Sie wissen, dass die Flüssigkeit ziemlich gut gefriert (versuchen Sie, 1 Unze Mengen in einer Silikon-Eiswürfelschale zu portionieren). Die Kichererbsen selbst können in einer Schicht auf einem Blech eingefroren und dann bis zu 6 Monate in einem gefrierfesten Behälter aufbewahrt werden.

Ein Tipp für sauberes Trockenschütteln

Wegen dem Eiweiß oder Aquafaba musst du hier einen Trockenshake machen und die Zutaten schütteln ohne Eis zuerst. Dadurch schäumt das Eiweiß richtig auf, bevor du die Eiswürfel hinzufügst.

Eine Sache, auf die Sie beim Trockenschütteln achten sollten, ist das Öffnen des Cocktailshakers danach, was dazu führen kann, dass schaumiges Eiweiß auf Sie und Ihre Theke spritzt.

Um dies vollständig zu vermeiden, besteht mein Trick darin, einen Handaufschäumer zu verwenden, um die Zutaten im Shaker zu „schütteln“, Eis hinzuzufügen, den Deckel zu schließen und es tatsächlich zu schütteln, bevor ich es in meine Tasse gieße. Dies funktioniert sowohl mit Eiweiß als auch mit Aquafaba.

Es erfordert ein zusätzliches Werkzeug, also wenn Sie eines haben, großartig. Wenn Sie keine Lust haben, in den Laden zu rennen, um ein anderes Gerät zu kaufen, wird Ihr Getränk nicht darunter leiden; fahren Sie einfach mit einem normalen trockenen Shake fort und seien Sie vorsichtig, wenn Sie den Shaker öffnen.

Einfach Rezepte / Elana Lepkowski


Erfrischend zitronige Cocktails

Schreibe einen Kommentar