Dakgalbi (gebratenes würziges Hähnchen) – Koreanisches Bapsang

Ein würziges gebratenes Hähnchengericht aus Hühnchenstücken ohne Knochen, Reiskuchen (Tteokbokki Tteok), Grünkohl, Süßkartoffeln und anderem Gemüse. Es ist ein beliebtes Restaurant in Korea, das Sie ganz einfach zu Hause nachbauen können!

DSC4796 3 - Dakgalbi (Gebratenes würziges Huhn)

Was ist Dakgalbi?

Dakgalbi (닭갈비) oder Dak Galbi ist ein würziges gebratenes Hähnchengericht aus Hähnchenstücken ohne Knochen, Reiskuchen (tteokbokki tteok, 떡볶이떡) und etwas Gemüse. Dak bedeutet Huhn und Galbi bedeutet Rippchen. Aber es gibt keine Rippen in diesem Gericht. Früher waren Schweinerippchen (Dweji Galbi) zu teuer für das tägliche Grillen, also kreierte ein Restaurantkoch stattdessen ein ähnlich gewürztes Gericht mit Hühnchen und nannte es Dakgalbi.

Dieses würzige Hühnchengericht entstand in den 1960er Jahren in Chuncheon (춘천), einer Stadt in der Provinz Gangwon (강원도), daher ist das Gericht auch als Chuncheon dakgalbi bekannt. Während einer meiner Reisen nach Korea machte ich mit ein paar Freunden einen Tagesausflug nach Chuncheon. Ich habe dieses Gericht, das ich in Seoul hatte, immer geliebt, aber ich wollte das Gericht dort erleben, wo es geboren wurde.

Chuncheon ist eine kleine Stadt, die etwa eine Autostunde von Seoul entfernt ist. Es ist eine wunderschöne Stadt mit Bergen und Seen und zahlreichen Dakgalbi-Restaurants. Wir gingen zur berühmten Dakgalbi-Gasse mit einer hohen Konzentration an Restaurants. Wir haben uns für die entschieden, die von außen beschäftigt aussah. Die Mittagszeit war vorbei, aber es herrschte immer noch reges Treiben.

DSC4809 3 - Dakgalbi (Gebratenes würziges Huhn)

Wie wird es serviert?

Das Chuncheon-Restaurant, das wir besuchten, hatte jeden Tisch mit einem Gasherd und einer großen runden Grillpfanne ausgestattet, was in typischen Dakgalbi-Restaurants ziemlich üblich ist. Wir haben 3 Portionen bestellt. Kurz darauf brachte die Kellnerin ein Tablett mit rot würzig mariniertem Hähnchen, frisch geschnittenem Kohl, Süßkartoffeln und Reiskuchen. Dann kippte sie alles in die Pfanne, die in der Mitte des Tisches vorgewärmt wurde. Das Huhn fing sofort an zu brutzeln und der Geruch war unglaublich. Wir mussten geduldig warten, bis alles durchgekocht war, und gelegentlich umrühren.

Dieses Restauranterlebnis lässt sich mit einer großen Pfanne und einem tragbaren Gasherd ganz einfach zu Hause nachmachen.

Rezeptkarte 23 – Dakgalbi (gebratenes würziges Hähnchen)

Wenn die Reiskuchen und Süßkartoffelstücke weich werden, ist auch das Huhn fertig. Dakgalbi wird normalerweise mit Salatblättern und Ssamjang serviert. Genießen Sie es eingewickelt in Salat- und/oder Perillablätter mit einem Klecks Ssamjang. Köstlich!!

Normalerweise wird Dak Galbi nicht mit Reis serviert, aber es ist üblich, am Ende etwas Reis in die Reste zu mischen, um gebratenen Reis zu machen. In Restaurants muss man dafür den Reis separat bestellen. Aber es ist ein Muss, es zu versuchen!

DSC4841 - Dakgalbi (Gebratenes würziges Huhn)

Dakgalbi-Zutaten

Huhn: Normalerweise verwende ich Hähnchenschenkel ohne Knochen, aber für dieses Gericht wird auch häufig entbeintes Hähnchenschenkelfleisch verwendet. Dunkles Fleisch eignet sich am besten für dieses Rezept, aber Sie können natürlich auch Hähnchenbrust verwenden, wenn Sie dies bevorzugen.

Reiskuchen: Tteokbokki (würziger gebratener Reiskuchen) Tteok macht dieses Gericht sehr sättigend und beruhigend.

Gemüse: Zu den klassischen Gemüsesorten für dieses Gericht gehören Grünkohl, Goguma (고구마, koreanische Süßkartoffel), Kkaennip (깻잎, Perillablätter) und Frühlingszwiebeln. Sie können koreanische Süßkartoffeln durch andere weiße oder orangefarbene Süßkartoffeln oder normale Kartoffeln ersetzen.

DSC4904 - Dakgalbi (Gebratenes würziges Huhn)

Dakgalbi-Sauce: Die Sauce wird aus einigen grundlegenden koreanischen Grundnahrungsmitteln wie Gochugaru, Gochujang, Sojasauce, Reiswein, Zucker, Knoblauch, Ingwer usw. hergestellt. Sie enthält auch koreanisches Currypulver, eine pulverförmige Currysaucenmischung für Curryreis , fügt eine deutliche Geschmacksschicht und einen Umami-Schub hinzu.

Wie man Dakgalbi macht

Sobald Sie das Hähnchen und das Gemüse geschnitten haben, ist dieses Dakgalbi-Rezept sehr schnell zusammen. Marinieren Sie das Huhn in der würzigen Sauce. Reservieren Sie etwas Soße, wenn Sie am Ende gebratenen Reis zubereiten möchten.

Dann kochen Sie einfach alles, außer Perillablätter und Frühlingszwiebeln, für ein paar Minuten, gelegentlich umrühren. Reduzieren Sie die Hitze, wenn die Zutaten (insbesondere die Reiskuchen) an der Pfanne kleben und zu schnell braun werden. Der Dampf des Gemüses sollte verhindern, dass es an der Pfanne kleben bleibt, aber Sie können auch ein wenig Wasser hinzufügen, wenn es zu trocken wird.

Zum Schluss die Kkaennip und die Frühlingszwiebel hinzufügen und weitere 3 bis 4 Minuten kochen, bis der Reiskuchen und die Süßkartoffelstücke weich werden. Bis dahin sollte auch das Hähnchen durchgegart sein.

Um optional gebratenen Reis zuzubereiten, geben Sie den Reis zusammen mit der reservierten Soße und dem Sesamöl in die Pfanne. Ständig rühren, bis alles gut eingearbeitet ist und der verklumpte Reis aufgebrochen ist, etwa 5 Minuten. Unter Rühren die würzigen braunen Stücke aus der Pfanne kratzen. Mischen Sie den zerrissenen oder zerbröckelten Gim (getrocknete Algenblätter), Sesamsamen und einen Spritzer Sesamöl unter.

Käse dakgalbi

Heutzutage ist Käse Dakgalbi sehr beliebt. Einige Restaurant-Dakgalbi-Pfannen in Korea haben sogar eine Abteilung für Käse. Mozzarella ist typisch, aber Sie können Pizzamischung oder einen Ihrer Lieblingskäse verwenden. Verwenden Sie so viel Sie wollen! Wenn Sie es verwenden, fügen Sie es mit 2 bis 3 Minuten verbleibenden am Ende hinzu.

DSC4873 - Dakgalbi (Gebratenes würziges Huhn)

Folgen Sie für weitere koreanische Kochinspirationen auf YouTube, Pinterest, TwitterFacebook und Instagram.

DSC4796 3 500 x 500 - Dakgalbi (gebratenes scharfes Hähnchen)

Dak Galbi (scharf gebratenes Hähnchen)

Hauptkurs

Vorbereitungszeit: 20 Protokoll

Kochzeit: 20 Protokoll

Gesamtzeit: 40 Protokoll

Portionen: 4

Rezept drucken

Anweisungen

Optional gebratener Reis

  • Erhitzen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze mit übrig gebliebenem Hähnchen und Gemüse und 1 Esslöffel Sesamöl. Den Reis zusammen mit der reservierten Soße in die Pfanne geben. Ständig rühren, bis alles gut eingearbeitet ist und der verklumpte Reis aufgebrochen ist, etwa 5 Minuten. Sie können ein wenig Sojasauce oder Gochujang hinzufügen, wenn Sie mehr Würze benötigen. Unter Rühren die würzigen braunen Stücke aus der Pfanne kratzen. Das getrocknete Algenblatt (Gim) in kleine Stücke reißen oder zerbröckeln und in den Reis rühren. Mit den Sesamkörnern abschließen und nach Belieben mit einem Spritzer Sesamöl beträufeln.

Anmerkungen

Genießen Sie Dakgalbi eingewickelt in Salat- und/oder Perillablätter mit einem Klecks Ssamjang. Köstlich!!

Dieses Dakgalbi-Rezept wurde ursprünglich im November 2014 veröffentlicht. Ich habe es mit neuen Fotos, mehr Informationen und kleineren Anpassungen des Rezepts aktualisiert.

Schreibe einen Kommentar