Copycat Levain Fall Chocolate Chunk Cookies Rezept

Levain Bakery hat kürzlich einen Fall Chocolate Chunk Cookie in limitierter Auflage auf den Markt gebracht, der mit Valrhona-Schokolade und essentiellen Herbstaromen wie Ingwer, Muskatnuss, Zimt und Melasse hergestellt wird. Es ist alles, was ich an ihrem beliebten Riesen-Schokoladenkeks liebe, der mit einem gewürzten Melasse-Keks gekreuzt wird. Die reichhaltige Melasse, die warmen Gewürze und die dunkle Schokolade wärmen Sie auf wie Ihr Lieblings-Herbstpullover.

Wenn Sie es nicht zu ihrem Standort schaffen, um eines zu probieren, bietet Levain einen Versand über Nacht an. Aber die Kekse sind nur bis Ende Herbst erhältlich. Da ihre Tage gezählt sind, habe ich sie neu erstellt, um sie auch nach dem Ende der Saison zu genießen.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Wichtige Tipps für die Herstellung von Levain-Keksen zu Hause

Um diese Kekse zu Hause erfolgreich nachzukochen, müssen Sie sich mit der besten Schokolade und den frischesten Gewürzen, die Sie in die Finger bekommen können, verwöhnen und geduldig darauf warten, dass der Teig abkühlt.

  • Die ursprünglichen Herbstkekse verwenden große Valrhona-Schokoladen-Callets, eine Form von Schokolade, die speziell zum Backen oder Schmelzen hergestellt wird. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn sie schwer zu finden oder zu teuer sind, verwenden Sie einfach die besten dunklen Schokoladenstückchen, die Sie finden können.
  • Während es für Schokoladenkekse normalerweise eine gute Entscheidung ist, ist es in diesem Fall nicht ideal, Schokolade selbst zu hacken. Die kleinen Schokoladensplitter schmelzen in den Teig und verändern die Textur zu schmeichelhaften Keksen.
  • Es ist wichtig, den Teig über Nacht oder mindestens sechs Stunden zu kühlen. Dies gibt dem Teig Zeit, das Mehl zu hydratisieren und die Aromen zu verschmelzen. Kalter Plätzchenteig breitet sich im Ofen auch weniger aus, wodurch dickere, höhere Kekse entstehen.

Tipps zur Vorausplanung und Lagerung

Portionierte, ungebackene Kekse sind luftdicht verpackt bis zu einer Woche im Kühlschrank haltbar. Für eine längere Aufbewahrung die ungebackenen Kekse unbedeckt 2 Stunden einfrieren. Bewahren Sie sie dann bis zu 6 Monate in einem fest verschlossenen Behälter oder einem Gefrierbeutel mit Reißverschluss auf. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen, dann nach Anleitung backen.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Willkommen bei Cookie Central

Schreibe einen Kommentar