Challah Rolls Rezept

Als ich aufwuchs, machte meine Großmutter uns Mini-Challa-Brötchen, perfekt für Sandwiches, zum Eintauchen in Suppen und zum Aufwischen von Saucen. Sie waren bei Familienessen immer ein Publikumsliebling – wir haben es geliebt, zwischen einfachen, Sesam- oder Mohnsamen-Toppings zu wählen. Sie sind jetzt ein fester Bestandteil in meinem eigenen Zuhause. Ich bewahre eine Tüte mit gebackenen Challah-Brötchen im Gefrierschrank auf, perfekt, um an jedem Tag der Woche den Geschmack von hausgemachtem Brot zu genießen.

Dies ist nicht Ihr durchschnittliches Abendessen Brötchen! Es beginnt mit einem klassischen Challa-Teig, der jedoch zu kleinen Knotenrollen geformt wird. Challa-Teig zuzubereiten kann sich zwar wie eine entmutigende Aufgabe anfühlen, aber mit ein wenig Planung ist es einfacher, als Sie denken.

Einfach Rezept / Micah Siva


Kneten, um zu wissen

Das Aufgehen von Hefe ist ein wichtiger Bestandteil der Brotherstellung und des Erhalts eines schön aufgegangenen Brötchens. Wenn die Hefe nicht richtig aktiviert wird, erhalten Sie dichte und flache Pucks. Hefe hilft dem Brot nicht nur beim Aufgehen, dank der Freisetzung von Kohlendioxid, sie verleiht ihm auch ein unglaubliches Aroma und einen unglaublichen Geschmack.

Das erste, was Sie beim Brotbacken tun müssen, ist, Ihre Hefe zu testen, indem Sie sie mit lauwarmem Wasser und etwas Süßem wie Zucker oder Honig mischen, was ich hier verwende. Geben Sie ihr etwa 5 Minuten Zeit zum Blühen. Wenn Ihre Mischung schaumig und sprudelnd wird, ist Ihre Hefe einsatzbereit! Wenn nicht, benötigen Sie möglicherweise frischere Hefe. Überprüfen Sie unbedingt die Mindestens haltbar bis Datum auf der Verpackung.

Es ist normal, dass der Teig nass ist

Dieser Teig wird sehr klebrig, aber dennoch glatt und elastisch. Es kann sich etwas zu feucht anfühlen, aber fügen Sie kein Mehl hinzu. Nach dem ersten Aufgehen wird es einfacher, damit zu arbeiten. Immer noch zu klebrig? Streuen Sie ein wenig Mehl auf Ihre Theke – beginnen Sie mit etwa 1 Esslöffel. Sie möchten dem Teig nicht zu viel Mehl hinzufügen.

Einfach Rezept / Micah Siva


Seien Sie geduldig, während der Teig aufgeht

Das Geheimnis einer großartigen Challah ist ein warmer Ort, an dem Sie Ihren Teig aufgehen lassen können, und ein wenig Geduld. Das Proofing ist ein wichtiger Schritt, den Sie nicht überspringen sollten. Ich stelle die Teigschüssel direkt neben meinen Ofen oder auf den hinteren Brenner der Herdplatte, während der Ofen vorheizt. Lassen Sie den Teig beim ersten Aufgehen gehen, bis er sich verdoppelt hat, und dann noch einmal kürzer, nachdem Sie ihn zu Rollen geformt haben.

Zwei Möglichkeiten zum Einfrieren von Challah-Rollen

Wenn Sie vorausplanen möchten, gibt es zwei Möglichkeiten, die Challah-Brötchen einzufrieren:

Ungebackene Brötchen einfrieren: Nachdem Sie die Brötchen geformt haben, aber bevor Sie den zweiten Anstieg machen, legen Sie die ungebackenen Brötchen in den Gefrierschrank, bis sie fest gefroren sind. Übertragen Sie sie dann für bis zu 2 Monate in einen großen Gefrierbeutel mit Reißverschluss. Wenn Sie bereit sind, sie zu backen, legen Sie die gefrorenen Brötchen auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech und lassen Sie sie über Nacht im Kühlschrank auftauen. Nehmen Sie sie dann aus dem Kühlschrank und lassen Sie sie auf Raumtemperatur kommen und 30 bis 45 Minuten lang aufgehen. Geben Sie ihnen eine Eierwäsche und backen Sie!

Gebackene Brötchen einfrieren: Backen Sie die Challah-Brötchen und kühlen Sie sie vollständig ab. Übertragen Sie sie in einen Gefrierbeutel mit Reißverschluss und frieren Sie sie bis zu 2 Monate lang ein. Tauen Sie sie vor dem Genuss 30 bis 45 Minuten bei Raumtemperatur auf!

Einfach Rezept / Micah Siva


Dran bleiben

Schreibe einen Kommentar