Butterig sautiertes Rezept für grüne Bohnen

Sautierte butterartige grüne Bohnen lassen sich schnell und einfach direkt auf dem Herd in weniger als 10 Minuten zubereiten!

Mit einem guten Schuss Knoblauch und einem Hauch Zitronensaft werden Sie dieses Rezept mit grünen Bohnen lieben. Butterig sautierte grüne Bohnen sind die PERFEKTE Beilage zu allem! Denken Sie an Steak, Brathähnchen, Schweinebraten (mit Kruste), Lammkoteletts … die Liste ist endlos!

REZEPT FÜR GRÜNE BOHNEN

Jeder Esstisch braucht unglaubliche Beilagen… Einfache cremige Kartoffelpüree, Geröstete Karotten mit Parmesan, und Knoblauchpilze, um nur einige zu nennen. Dieses Rezept für grüne Bohnen gehört zur gleichen Kategorie wie einfach und verrückt lecker!

Butterartig mit der perfekten Balance des Knoblauchbuttergeschmacks können Sie sie so lange kochen, wie Sie möchten. Unser Rezept unten macht sie zu einem lebendigen Grün mit einer zart-knackigen Textur. Wenn Sie die Butter lieber weglassen möchten, ist das auch ok. Sie sind genauso gut nur in Olivenöl gekocht.

Das Anbraten von grünen Bohnen in einer Butter-Öl-Mischung sorgt dafür, dass die Butter beim Kochen nicht anbrennt, und Sie erhalten ein köstliches Ergebnis.

KOCHEN GRÜNER BOHNEN OHNE BLANCHIEREN

Natürlich können Sie Bohnen immer in eine Pfanne werfen und sie von Grund auf neu kochen, ohne sie vorher zu blanchieren. Wir bevorzugen jedoch die Textur und Farbe, die Sie durch Blanchieren in kochendem Wasser erhalten.

Verwenden Sie dieselbe Pfanne, damit Sie Ihr Geschirr nicht stapeln!

VORKOCHEN

JAWOHL! Sie können sautierte grüne Bohnen zuerst für die empfohlene Zeit von 3 Minuten kochen, damit sie nicht verkochen, werfen Sie sie sofort danach in ein Eisbad, um den Kochvorgang zu stoppen; tupfen Sie sie mit Küchenpapier trocken und bewahren Sie sie bis zu 2 Tage in einem luftdichten Behälter in Ihrem Kühlschrank auf. Wenn Sie zum Anbraten bereit sind, ziehen Sie sie etwa 15 Minuten vorher heraus nur um die kälte raus zu bekommen bevor Sie sie in heißem Öl/Butter kochen.

TIPPS

  • Braten Sie zusätzliches Gemüse in der Öl-Butter-Mischung an, bevor Sie Ihre grünen Bohnen wie Zwiebeln, Paprika (Paprika) oder sogar Pilze hinzufügen.
  • Kräuter können auch eine weitere Geschmacksebene hinzufügen. Basilikum, Petersilie, Oregano oder Rosmarin.
  • Schneiden Sie die Enden Ihrer Stangenbohnen ab, um zu vermeiden, dass die grüne faserige Schnur gegessen wird.

GEFRORENE BOHNEN VERWENDEN

Sie können in diesem Rezept gefrorene grüne Bohnen verwenden. Es ist nicht nötig, sie vorher zu blanchieren! Tauen Sie sie einfach auf und werfen Sie sie direkt in die Pfanne.

MEHR REZEPTE FÜR GRÜNE BOHNEN

Käsig geröstete grüne Bohnen
Grüne Bohnen mit Parmesan
Grüne Bohnen Auflauf
Salat mit Kartoffeln, Ei und grünen Bohnen

Grüne Bohnen sind extrem vielseitig und können mit so vielen verschiedenen Saucen und Geschmacksrichtungen gekocht werden, was sie zu einem der am einfachsten zu kochenden grünen Gemüse macht!

SERVIERIDEE:

Saftiger Prime Rib Roast mit gerösteten Balsamico-Pilzen.

Hochrippe |  cafedelites.com

Sautierte grüne Bohnen |  cafedelites.com

Butterig sautierte grüne Bohnen mit einem guten Schuss Knoblauch und einem Hauch Zitronensaft machen dieses Rezept für grüne Bohnen zur PERFEKTEN Beilage, fertig in weniger als 10 Minuten!

DRUCKEN

SPAREN gehen Sie zu Ihren Favoriten

Vorbereitung: 5 Min

Kochen: 8 Min

Gesamt: 13 Min

dient: 4 dient als Beilage

Zutaten

  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1 Pfund 500 g grüne Bohnen, Enden abgeschnitten
  • Gute Prise grobes Salz
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • Gebrochener schwarzer Pfeffer, zu würzen
  • 1-2 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft

Anweisungen

  • Eine große Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.

  • Bohnen und Wasser mit einer guten Prise Salz (ca. 3/4 Teelöffel) vermengen. Zum Kochen bringen und 3 Minuten kochen lassen.

  • Bohnen abgießen und beiseite stellen.

  • Öl und Butter zusammen in derselben Pfanne erhitzen. Wenn die Butter geschmolzen ist, die grünen Bohnen anbraten und in der Pfanne hin und her bewegen, um sie mit der Öl-Butter-Mischung zu bedecken (ca. 1 Minute). Fügen Sie den Knoblauch, eine weitere Prise Salz und Pfeffer hinzu und braten Sie, bis der Knoblauch duftet (30 Sekunden).

  • Sofort vom Herd nehmen, Zitronensaft darüberpressen, durchmischen und servieren.

Ernährung

Kalorien: 122kcal | Kohlenhydrate: 9g | Protein: 2g | Fett: 9g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Cholesterin: 13mg | Faser: 3g | Zucker: 4g

Sautierte grüne Bohnen |  cafedelites.com
Schreibe einen Kommentar