Bienenstichkuchen Rezept (Bienenstich)

Bienenstichkuchen oder Bienenstich ist ein deutscher Kuchen aus einem süßen Hefeteig, der mit Sahne gefüllt und mit karamellisiertem Honig und Mandeln belegt ist. Der Kuchen ist eine Studie der Texturen: Er ist locker, cremig und knusprig. Bienenstichkuchen ist reichhaltiger als süß, wobei der größte Teil der Süße aus Blütenhonig stammt.

Lassen Sie sich nicht einschüchtern, dass dieser Kuchen drei verschiedene Elemente hat. Es mag eher ein Backprojekt als ein Heißhunger-Erfüller in letzter Sekunde sein, aber wenn Sie den Kuchen Element für Element bearbeiten, werden sie zu einem beeindruckenden und befriedigenden Dessert. Die Gebäckcreme kann am Vortag zubereitet werden, und das Topping besteht aus nur vier Zutaten, die kombiniert werden müssen.

Bienenstichkuchen wird jedem das Gefühl geben, zu einem besonderen Anlass besonders geschätzt zu werden. Oder probieren Sie es für ein lustiges Wochenend-Backprojekt einfach so aus. Es kann das ganze Jahr über hergestellt werden; Versuchen Sie es im Sommer mit einem leichten und blumigen Honig und im Winter mit einem dunklen, kräftigen Honig.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Ursprünge des Bienenstichkuchens

Bienenstichkuchen ist ein deutscher Kuchen, der sowohl in Westdeutschland als auch im Elsass, Frankreich, beliebt ist. Der Kuchen stammt aus dem 15. Jahrhundert, daher sind die Besonderheiten seiner Erfindung nicht leicht aufzudecken. Meine Lieblingslegende über seine Entstehung ist, dass einige Bäckerlehrlinge vor einem bevorstehenden Angriff auf die Stadt Andernach Bienennester an der Stadtmauer bemerkten. Sie schleuderten die Bienennester auf die Angreifer, was die Eindringlinge in die Flucht trieb und schwer gestochen wurde. Bäcker in der Stadt erfanden diesen Bienenstichkuchen, um das zu feiern.

Bienenstich: Kuchen oder Brot?

Sie könnten verwirrt sein, weil dies ein Kuchenrezept ist, aber es sieht auch sehr nach einem Brotrezept aus. Dies ist ein so altes Rezept, dass es etwa 400 Jahre vor dem modernen Backpulver und Backpulver liegt. Viele alte „Kuchen“ sind eigentlich nur gesüßte Brotrezepte, die zum Nachtisch gegessen werden. Andere Beispiele für Hefekuchen sind Kugelhupf aus Deutschland und Panettone aus Italien. Tatsächlich ist der berühmte Satz „Lasst sie Kuchen essen!“ bezog sich eher auf Brioche-Brot als auf das, was wir heute unter Kuchen verstehen.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Instanthefe im Vergleich zu aktiver Trockenhefe

Ich bevorzuge im Allgemeinen Instanthefe, weil ich sie mit den restlichen Zutaten mischen kann, ohne sie vorher aufgehen zu lassen. Wenn Sie nur aktive Trockenhefe zu Hause haben, verwenden Sie stattdessen diese. Verwenden Sie anstelle der Instanthefe 1 Päckchen (2 1/4 Teelöffel) aktive Trockenhefe. Die Hefe in der warmen Milch aufgehen lassen, bis sie sprudelt, was zwischen 5 und 10 Minuten dauern sollte. Dazu müssen Sie in Schritt 5 unten die Milch erhitzen und die Butter separat schmelzen.

Eine mit Schlagsahne aufgehellte Gebäckcreme

Wenn Sie ausgefallen und technisch werden wollen, wird die Bienenstichkuchenfüllung Crème Diplomat genannt. Alles, was es ist, ist Gebäckcreme, die mit Schlagsahne aufgehellt ist. Crème Diplomat ist leicht, cremig und reichhaltig und nicht übermäßig süß.

Um Konditorcreme herzustellen, wird Milch mit einer Mischung aus Eigelb, Zucker und Maisstärke verquirlt. Dann wird die Mischung in einen Topf gegossen, um sie bei mittlerer Hitze zu kochen, bis sie eingedickt ist. Sobald die Konditorcreme zu sprudeln beginnt, kochen Sie sie noch 1 Minute länger, um sicherzustellen, dass die Stärke vollständig gekocht ist. Andernfalls könnte die Gebäckcreme mit der Zeit zerfallen und sich lösen. Abseits der Hitze können Sie es mit etwas Vanilleextrakt aromatisieren und dann bis zur Verwendung kühlen.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Ein knusprig-klebriges Honig-Mandel-Topping

Ein Name wie Bienenstichkuchen erinnert an einen Kuchen voller süßem Honiggeschmack, und der größte Teil des Honigs ist im Belag konzentriert. Butter, Honig und Zucker schmelzen zu einer Karamellsauce, zu der eine große Handvoll gehobelter Mandeln hinzugefügt wird. Die Oberseite des Kuchens wird vor dem Backen übergossen und die Sauce und die Mandeln karamellisieren zu einem unwiderstehlichen, knusprig-klebrigen Belag mit Honiggeschmack.

Machen Sie voraus

Meine Lieblingsmethode, dieses Rezept in kleinere Schritte zu unterteilen, besteht darin, die Gebäckcreme im Voraus zuzubereiten. Es kann bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Einfach Rezepte / Mark Beamm


Lass sie Kuchen essen!

Schreibe einen Kommentar