5 Möglichkeiten, ein Olivenglas in Costco-Größe zu zerkleinern

Während ich für die großen Papierhandtücher und die Milch in Gallonengröße zu Costco gehe, mache ich immer einen Ausflug durch die breiten Gänge für das 36-Unzen-Glas mit Bio-Asaro-Castelvetrano-Oliven. Oh, was hält dieses Glas Oliven im Wert von 7,49 $ – ich habe noch kein besseres Angebot für Oliven gefunden – für mich! Ich fühle mich unvollständig, als ich meinen Kühlschrank öffne und feststelle, dass ihm dieses direkt aus Sizilien stammende Gefäß mit prallen und saftigen entsteinten Oliven fehlt.

Bevor Sie wegklicken, weil Sie denken, Sie hassen Oliven, lassen Sie mich das einfach sagen Castelvetrano-Oliven sind das Tor zum Olivenliebhaber. Es sind milde, grüne Oliven, die so schmecken, wie Sie sich eine perfekte Olive vorstellen: fruchtig, salzig und buttrig. Sie sind auf angenehme Weise salzig und mit genau der richtigen Menge an Punsch, aber nicht so salzig, dass Sie nur ein oder zwei essen können. Ich kann Ihnen versichern, dass dies nicht die traurigen, matschigen, salzleckenden Oliven sind, die Sie möglicherweise fälschlicherweise als „kein Olivenmensch“ eingestuft haben.

Wir alle wissen, dass der Kauf von etwas in Costco-Größe Engagement erfordert – selbst für einen Olivenliebhaber wie mich sind viele Oliven zu bewältigen. Diese Oliven werden in Salzlake verpackt, wodurch sie länger frisch bleiben – in Öl verpackte Oliven werden ranzig und verderben schneller. Das heißt, ich kann diese gemächlicher genießen und werfe niemals Nachzügler raus.

Lassen Sie mich zählen, wie ich diese wunderschönen grünen Edelsteine ​​bis zum Boden des Glases esse:

1. Essen Sie die Oliven direkt aus dem Glas

Bahnbrechend, ich weiß, aber hör mir zu. Oliven sind voller Nährstoffe und gesunder Fette. Wenn ich also unterwegs etwas Befriedigendes brauche, greife ich zu einer Handvoll dieser Babys direkt aus dem Glas. Kombinieren Sie sie mit ein paar Crackern und einem Stück Parmesan, und Sie haben selbst den idealen Snack (von mir markenrechtlich geschützt).

2. Schlagen Sie Ihre Weeknight-Pasta auf

Mein beliebtes Abendessen unter der Woche ist auch mein tiefdunkles Geheimnis. Mit einer italienischen Marinara verheiratet zu sein, ist ein großes No-Go, aber ich bin kein großer Regelbefolger. An hektischen Abenden hacke ich 1/2 Tasse Oliven und eine 15-Unzen-Dose Artischockenherzen und kombiniere sie mit einem Glas Marinara, das mit den Nudeln serviert wird, die ich zur Hand habe. Das ist Gold unter der Woche. Ich füge auch gerne Oliven zu einfachen Nudeln wie Aglio e Olio hinzu – füge eine Handvoll gehackte Oliven mit dem Knoblauch hinzu.

3. Top wirklich Abendessen-würdige Salate

Meine Familie – wen mache ich nur Spaß, das bin nur ich – ist nicht gerade begeistert von Salat zum Abendessen, aber selbst das triste Blattgemüse fühlt sich mit einer Handvoll Oliven obendrein fabelhaft an. Die Oliven fügen einen Hauch von dringend benötigtem Geschmack hinzu und sie sind mild genug, dass sie nicht den ganzen Salat übernehmen. Probieren Sie sie auf einem sättigenden Hühnersalat oder einem kräftigen Rosenkohlsalat.

4. Machen Sie einen köstlichen Cocktail

Irgendwelche schmutzigen Martini-Liebhaber da draußen? Dann wissen Sie, dass gute Oliven und ihre Sole unverzichtbar sind! Psst! Hier ist ein genialer Schachzug: Geben Sie einen Spritzer Salzlake und ein oder zwei Tropfen Olivenöl in den Shaker, und Sie werden mir später danken.

5. Verwenden Sie die Sole als Marinade

Wenn Sie alle Oliven gegessen haben, werfen Sie die Salzlake nicht weg – verwenden Sie sie, um tolle Marinaden für Hähnchen und Schweinefleisch zuzubereiten. Mischen Sie 1/2 Tasse der Sole mit 1/4 Tasse Olivenöl, ein paar zerdrückten Knoblauchzehen, gehackter Petersilie, getrocknetem Oregano und dem Saft einer Zitrone. Hähnchenschenkel oder -brust oder Schweinekoteletts mindestens eine Stunde vor dem Garen darin marinieren.

Schreibe einen Kommentar